Bernhard Bauhofer: Die 10 Gebote der Reputation

Bernhard Bauhofer

Bernhard Bauhofer.

Wollerau – „Lassen Sie den schönen Schein hinter sich“ empfiehlt Bernhard Bauhofer, Reputations-Pionier und Autor diverser Bücher zu diesem Thema, in seinem neuesten Werk „Die 10 Gebote der Reputation“ und gibt auch die passenden Ratschläge zur Umsetzung.

Mit „Gehe Risiken ein; verwalte nicht deinen Erfolg“ , „Lern loszulassen und Neues aufzubauen“ und 8 weiteren Geboten wird die Kunst beschrieben, den zahlreichen Erwartungen tagtäglich nachzukommen und dabei sich selbst zu bleiben.

Mit Augenzwinkern und Unterhaltungswert
Dieses Taschenbuch ist mit Augenzwinkern und Unterhaltungswert geschrieben; Die pointierten Illustrationen von Gerrit Hansen geben diesem für jedermann überragend wichtigen Thema eine angenehme Leichtigkeit. Bauhofer zeigt auf, dass der gute Ruf kein Schicksal ist, sondern in den Händen jedes einzelnen liegt. Das Buch sensibilisiert auf die täglichen Herausforderungen – privat wie beruflich. „Wir bestimmen unsere Reputation, das Reputationskapital liegt aber bei den Menschen, mit denen wir in Beziehung stehen. Diese fällen ihr Urteil über uns: vertrauens- oder nicht vertrauenswürdig; Kredit – ja oder nein; Vertrag – ja oder nein. Daumen nach oben – oder eben Daumen nach unten. “

Des Autors Fazit: Es ist nicht nur angenehm eine gute Reputation zu haben, sie ist für den privaten wie beruflichen Erfolg schlichtweg unerlässlich. (BB/mc/hfu)

Bernhard Bauhofer
Nach seinem Karriereeinstieg bei BMW machte der Diplom-Soziologe eine internationale Agentur-Karriere mit Stationen in der Schweiz, Südamerika und USA. Als Senior Vice President leitete er bei Y&R Inc. die Geschäftsentwicklung in Lateinamerika. Der Durchbruch zur internationalen Bekanntheit folgte mit dem Buch „Reputation Management Glaubwürdigkeit im Wettbewerb des 21. Jahrhunderts“ und der Gründung von Sparring Partners, dem auf Reputation Management spezialisierten Beratungsunternehmen. Bernhard Bauhofer berät Unternehmen sowie Persönlichkeiten und wird regelmässig zu von internationalen Medien wie Bloomberg oder CNBC zu Reputationsthemen interviewt.

978-3-95631-171-0_Cover_500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.