Carlos Slim bleibt reichster Mensch der Welt

Carlos Slim Helú
Carlos Slim Helú, mexikanischer telekommunikations-Unternehmer.

Carlos Slim Helú, der reichste Mensch der Welt.

New York – Der Mexikaner Carlos Slim Helú (72) bleibt der reichste Mann der Welt. Nach der am Mittwoch vom New Yorker Wirtschaftsmagazin «Forbes» vorgelegten Liste der Milliardäre besitzt der mexikanische Telekommunikations-Tycoon über 69 Milliarden Dollar. Damit liegt er im dritten Jahr in Folge an der Spitze der reichsten Menschen der Welt und vor Microsoft -Gründer Bill Gates (56) und Investor Warren Buffett (81).

Allerdings ist Slim fünf Milliarden ärmer als noch vor einem Jahr. Auch der reichste Deutsche, Aldi-Nord-Gründer Karl Albrecht, verlor Geld, mit 100 Millionen Dollar aber vergleichsweise wenig. Trotz des Minus ist der 92-Jährige mit 25,4 Milliarden Dollar wieder, wenn auch gerade so, in die weltweite Top Ten aufgerückt – nach Platz 12 im Vorjahr. (awp/mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.