CDP empfiehlt Methodik von Logica für Nachhaltigkeit

Andy Green

Logica-CEO Andy Green.

Baden – Logica ist der erste Gold Consultancy Partner des Carbon Disclosure Project (CDP). Damit wird das CDP künftig Unternehmen, die sich zur Verbesserung ihrer Umweltverträglichkeit beraten lassen, Logicas Methodik für Nachhaltigkeit empfehlen.

Das CDP ist eine anerkannte gemeinnützige Organisation, die weltweit Daten zu CO2-Emissionen, Klimarisiken, Reduktionszielen und -strategien von Unternehmen sammelt und analysiert. Es verwaltet die weltweit grösste Datenbank dieser Art.

„Nachweislich herausragende Arbeit“
Das internationale Beratungs- und IT-Dienstleistungsunternehmen Logica wurde als Partner ausgewählt, weil es umfangreiche Erfahrungen in der Erhöhung der Wirtschaftlichkeit durch Überwachung, Auswertung und Reduzierung von Emissionen besitzt. «Wir haben Logica zu unserem ersten Gold Consultancy Partner ernannt, da das Unternehmen auf dem Gebiet der Nachhaltigkeit nachweislich herausragende Arbeit für seine Kunden geleistet hat. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit, mit der wir das Bewusstsein für Nachhaltigkeitsthemen in der Wirtschaft weiter stärken wollen», erläutert Paul Dickinson, Executive Chairman des Carbon Disclosure Project.

Logica-Kunde sparte 25‘000 Tonnen Kohlendioxid ein
William Matheson, der bei Logica Schweiz auch den Bereich Nachhaltigkeit verantwortet, erklärt: «Wir sind sehr stolz darauf, nun CDP Gold Consultancy Partner zu sein. Nachhaltigkeit ist ein Thema, das wir sehr leidenschaftlich verfolgen. Unternehmen stehen vor grossen Herausforderungen, wenn sie Nachhaltigkeitsinitiativen in die Wege leiten wollen. Damit kennen wir uns aus und können unsere Kunden hervorragend unterstützen, diese Hürden zu nehmen.» Durch eine gründliche Bewertung der Geschäftsprozesse und einen überlegten Roll-out ermöglichte Logica beispielsweise einem grossen europäischen Unternehmen, mit einer Green-IT-Initiative erhebliche Geschäftsvorteile wie die Einsparung von vier Millionen Euro sowie 25‘000 Tonnen Kohlendioxid zu erzielen. Solche Projekte basieren auf den Erfahrungen aus Logicas eigenen Programmen zur Reduzierung des CO2-Ausstosses.

Leistungsfähigstes IT-Unternehmen im FTSE
ogica arbeitet seit 2006 mit CDP zusammen. Um als Gold Consultancy Partner anerkannt zu werden, musste es zahlreiche aktuelle Kundenreferenzen vorweisen. Im 2010 Climate Disclosure Leadership Index erreichte Logica 87 von 100 möglichen Punkten und war in den letzten beiden Jahren das leistungsfähigste IT-Unternehmen im britischen Aktienindex FTSE 350.

XDays: Logica präsentiert zwei Serviceangebote für die „Cloud“
Logica hat einen weiteren Meilenstein in der Umsetzung seines Wachstumsziels als führender Cloud-Anbieter gesetzt: Das Unternehmen lanciert an den diesjährigen XDays zwei Servicepakete, die Kunden effizient und sicher in die Cloud führen. Weitere Serviceangebote sind in der Pipeline. Zu Beginn dieses Jahres hatten Microsoft und Logica bereits eine Partnerschaft auf EMEA-Ebene in der Entwicklung und in der Einführung von Cloud-Lösungen bekanntgegeben. Die beiden Beratungsdienstleistungen sind Bestandteil eines umfassenden Cloud-Programms von Logica. Sie zielen auf die Nutzbarmachung von IT-Zukunftspotenzialen für Wettbewerbsfähigkeit und Wachstum und ermöglichen ein ganzheitliches Framework für den Einsatz von Cloud.

Erarbeiten von Entscheidungsgrundlagen
Das erste Serviceangebot von Logica, „Vision and Initial Assessment“, überprüft die „Cloud Readyness“ von Unternehmen und zeigt auf der Grundlage einer umfassenden Analyse des IST-Zustandes eine geeignete Cloud-Strategie und den entsprechenden Business-Case auf. Dafür werden aus der Unternehmensstrategie in fünf Assessment-Stufen die optimalen Cloud-Optionen abgeleitet, potenzielle Lösungen evaluiert und eine Cloud-Roadmap für den Kunden definiert. Ziel ist es, Kunden Entscheidungsgrundlagen zur Verfügung zu stellen und sie zu beraten, wie sie aus den Cloud-Technologien Wettbewerbsvorteile ziehen können. Das Offering umfasst sowohl Software-, Plattform- als auch Infrastructure-as-a-Service und bezieht Public-, Private-und hybride Cloudmodelle ein. Mit dem zweiten Beratungspaket geht Logica auf die Thematik Sicherheit in der Cloud ein. Dieses Angebot umfasst ganzheitliche Dienstleistungen für Cloud Security, Data Protection, Cloud Governance sowie Risk & Compliance Management. Logicas Experten führen Risikoanalysen durch, identifizieren Schwachstellen und schlagen geeignete Lösungen vor, die Security-, Governance-, regulatorische und datenschutzrelevante Aspekte integrieren.

Kooperation mit Microsoft
Weitere Offerings, die für den Schweizer Markt geplant sind, richten sich auf Collaboration und Content Management, auf Business Apps on Demand und auf die Integration von Cloud- und Unternehmens-Assets. Diese Lösungen werden sukzessive im Laufe von 2011 eingeführt.  Bereits im Januar dieses Jahres hatten Microsoft und Logica gemeinsam bekanntgegeben, dass beide Unternehmen auf EMEA-Ebene eine Kooperation in der Entwicklung und Implementierung von Cloud-Lösungen, beispielsweise auf Basis von Microsoft Windows Azure, eingegangen sind und Logica exklusiver europäischer Partner von Microsoft in deren «Cloud-Power-Marketingkampagne» wird. Im Rahmen dieser Initiative hatte Andy Green, CEO von Logica, ein zweistelliges Wachstumsziel für den Cloud-Umsatz in diesem Jahr definiert und erhebliche Investitionen für den Bereich bereitgestellt. (awp/mc/ps)

Über Logica
Als Serviceanbieter für Business und Technologie bietet Logica mit 39’000 Mitarbeitenden weltweit Consulting, Systemintegration und Outsourcing an. In langfristig angelegter Zusammenarbeit mit den grossen Unternehmen Europas entwickelt Logica ein Kundenverständnis, das die nachhaltige Integration von Menschen, Business und Technologie in innovative, wertschöpfende Lösungen ermöglicht. Das Unternehmen ist an den Börsen in London und Amsterdam (LSE: LOG; Euronext: LOG) gelistet. Weitere Informationen sind unter www.logica.com sowie www.logica.ch verfügbar.
In der Schweiz ist Logica an den Standorten Baden, Basel und Genf vertreten und fokussiert mit einem gesamtheitlichen Dienstleistungsangebot auf innovative Kundenlösungen in den Bereichen businesskritische Applikationsentwicklung und Wartung, Microsoft Cloud Services sowie Business Intelligence, Service Oriented Architecture (SOA), Enterprise Content Management (ECM) und Quality Management.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.