Die Woche in Dubai: Die Woche der Banken

Die Woche in Dubai: Die Woche der Banken

Kann wieder lächeln: Maha Al-Ghunaim, Gründerin und Chairperson bei Global Investment House, Kuwait. Ihre Bank gewann in Dubai einen 250-Millionen-Dollar-Prozess.

Dubaier Grossbank Emirates NBD verdient im ersten Quartal 27% mehr ++ HSBC entlässt im Mena-Raum 3% seiner Mitarbeiter ++ Abu Dhabi Commercial Bank erzielt in Q1 159% mehr Gewinn ++ Global Investment House aus Kuwait gewinnt in Dubai USD250 Mio.-Berufungsprozess ++ IWF will Ägypten mit 4 Mrd. Dollar unterstützen ++ Börsen am Golf tendieren uneinheitlich ++ Airbus A380 «Superjumbo» der Emirates Airline landet in Shanghai.

Hören Sie den aktuellen Audiocast:

Wöchentliches Update jeweils im Verlauf des Freitagvormittags. Download Podcast

[haiku url=»http://moneycab.presscab.com/de/audiospots/die_woche_in_dubai.mp3″ title=»Audio Dubai Weekly»]

Gérard Al-Fil…

Gérard Al-Fil berichtet im «Moneycab Dubai Dossier» laufend über Trends, Wirtschaft- und Finanzfragen aus der neuen Business-Metropole Dubai. Gérard Al-Fil ist Finanzjournalist in Dubai mit Schwerpunkt Dubai-Wirtschaft, Mittlerer Osten und Islamic Finance. Er ist Autor des Ratgebers ‹Leben und Arbeiten in Dubai‹, erschienen im GD Verlag Berlin.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.