Elektromobilität: AXA kooperiert mit swisscharge.ch

Elektromobilität: AXA kooperiert mit swisscharge.ch

(Bild: coUNDco AG)

Winterthur – Reservieren, freischalten, laden, zahlen. Das ermöglicht AXA Winterthur ihren Kunden in Zusammenarbeit mit swisscharge.ch europaweit an rund 6000 Ladestationen für Elektro-Autos – einfach per App.

AXA Winterthur unterstreicht ihr Engagement für nachhaltige Mobilität und bietet ihren Kunden einen zusätzlichen Service in der Elektromobilität: Eine gratis App, mit der Elektro-Fahrzeuge bequem und einfach in ganz Europa aufgeladen werden können. Dank der smarten, europaweiten Vernetzung der Ladestationen erkennt der Fahrer in Echtzeit die nächste freie Ladestation. So lassen sich besetzte oder defekte Ladestationen einfach umfahren. Zudem kann die Säule bequem mit der App freigeschaltet und das Aufladen direkt bezahlt werden.

Innovativ, einfach und bequem
«Wir freuen uns auf die Kooperation mit einem starken Partner wie AXA Winterthur. Gemeinsam werden wir mehr Nachhaltigkeit in der Mobilität ermöglichen», sagt Albert Lehmann, CEO von swisscharge.ch. In Zukunft wollen beide Partner diese Kooperation weiter ausbauen und den Kunden innovative Dienstleistungen in der Elektromobilität anbieten. «Die Kooperation mit swisscharge.ch unterstreicht unser Engagement für eine verantwortungsvolle Energiezukunft. Es ermöglicht unseren Kunden ein umweltfreundliches Fortbewegen und gleichzeitig einen einfachen und bequemen Service», erklärt Matthias Rüegg, Leiter Privatkundengeschäft bei der AXA Winterthur.

AXA-Privatkunden mit einem Elektro-Fahrzeug erhalten kostenlos einen swisscharge.ch-Account und ein Tankguthaben von 30 Franken, um ihr Fahrzeug innerhalb des Netzwerkes von 6000 Ladestationen aufzuladen.

App herunterladen: www.swisscharge.ch

AXA übernimmt Verantwortung für die Energiezukunft
Als Versicherer betrachtet die AXA den Klimawandel als Risiko und begleitet deshalb die Energiewende aktiv. Die AXA will damit zu einer sicheren und lebenswerten Zukunft beitragen. Sie fokussiert ihr Nachhaltigkeitsengagement bis 2020 auf das Thema Energie. Es ist der AXA ein grosses Anliegen, ihre Kunden und die Öffentlichkeit im Umgang mit Energie zu unterstützen und auf die Relevanz des Themas aufmerksam zu machen. Sie engagiert sich deshalb als Partnerin der ENERGY CHALLENGE 2016. (AXA/mc/ps)

swisscharge.ch
swisscharge.ch ist eine offene Dienstleistungsplattform in der Elektromobilität und verknüpft die Ladestationen mit den Fahrern. Das Unternehmen ist Teil des europaweiten Virta-Verbunds, welcher gemeinsam mit den Partnern Softwareanwendungen für die Mobilität und Energie der Zukunft entwickelt.

AXA Winterthur
Rund zwei Millionen Kunden vertrauen der AXA Winterthur. Sie setzen auf ihre Erfahrung und Beratung in der Personen-, Sach-, Haftpflicht- und Lebensversicherung sowie der beruflichen Vorsorge. Der führende Schweizer Versicherer ist ein dynamisches Unternehmen mit einer ambitionierten Vision: den Kunden Freiräume über die finanzielle Sicherheit hinaus schaffen und so ein unbeschwertes Leben ermöglichen – mit einfachen, digitalen Prozessen und innovativen Produkten und Dienstleistungen rund um wichtige Lebensbereiche wie Mobilität, Wohnen oder Unternehmertum. Dafür setzen sich die rund 4000 Mitarbeitenden sowie die 2600 Kolleginnen und Kollegen in den 277 Generalagenturen und Agenturen Tag für Tag ein. Die AXA Winterthur gehört zur AXA Gruppe und erzielte 2015 ein Geschäftsvolumen von CHF 11,1 Mia.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.