Etihad Airways bleibt Formel 1-Sponsorin

Etihad Airways bleibt Formel 1-Sponsorin

Eine Etihad-Flugbegleiterin demonstriert an einem Modell die Vorzüge der Boeing 777-300ER. (gaf)

Etihad Airways, die Boutique-Airline aus dem wohlhabenden Scheichttum Abu Dhabi, hat ihren Sponsorenvertrag mit der Formel-1 für «mehrere Millionen Dollar» um vier Jahre verlängert. Der

Schlagwörter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.