Etihad Airways ordert zehn 787 Dreamliner

Etihad Airways ordert zehn 787 Dreamliner

Ein Dreamliner von Boeing an der 12. Dubai Airshow im vergangenen November.

Zusätzlich bestellt die staatliche Etihad Airways unter ihrem CEO James Hogan zwei Boeing-Frachtflugzeuge vom Typ 777. Der Gesamtwert der 12 bestellten Boeing-Maschinen erreicht 2,8 Milliarden Dollar. Mit total 41 (inklusive Optionen) georderten, im Verbrauch effizienten 787 ist die Etihad der grösste Dreamliner-Kunde, berichtet The National in Abu Dhabi. Die Maschinen werden zwischen 2014 und 2019 ausgeliefert. (mc/gaf)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.