Flughafen Zürich: Fünf neue Mieter für „The Circle“

The Circle
AMAG-Showroom in "The Circle". (Bild: zvg)

Zürich – Mit AMAG, Bruno Wickart, RehaClinic, cermony Swiss und Vebego haben fünf weitere Unternehmen Mietverträge für Verkaufs-, Veranstaltungs-, Therapie- beziehungsweise Büroflächen in „The Circle“ unterzeichnet.

Nach der Eröffnung des Circle im Flughafen Zürich letzten November sind die meisten Geschäfte und Restaurants aufgrund der aktuellen behördlichen Auflagen zurzeit geschlossen. Trotz der aktuell grossen Herausforderungen aufgrund der Coronapandemie bleibt das Interesse am Circle gross. Gleich fünf neue Mietverträge für Verkaufs-, Veranstaltungs-, Therapie- beziehungsweise Büroflächen konnten in den letzten Wochen unterzeichnet werden. Damit beträgt die aktuelle Vermietungsquote rund 85%.

Showrooms für Mobilität, Möbel und Naturkosmetik
Die AMAG schafft unter dem Namen «the square – new mobility hub by AMAG» auf einer Fläche von über 600m2 eine Erlebniswelt rund um Produkte und Lösungen im Bereich neuer Mobilität. Darin werden unter anderem Modellneuheiten lanciert und Informationsveranstaltungen für Privat- und Geschäftskunden rund um neue Mobilitätsformen und -technologien durchgeführt. Zudem werden von dort aus auch Probefahrten möglich sein. Die Eröffnung des neuen Kompetenzzentrums ist auf Sommer 2021 geplant.

Bruno Wickart ist ein Gesamteinrichter von Arbeits- und Wohnräumen im Premiumsegment in der Schweiz. Mit seinem neuen Showroom auf einer Fläche von rund 600m2 expandiert das Schweizer Unternehmen aus Zug in den Circle. Die Eröffnung des Brandhouses ist ab Frühjahr 2021 geplant.

Zudem wird auch der neue und inhabergeführte Brand cermony im Frühling dieses Jahres ein «Bliss Center» im Circle eröffnen. Angeboten werden Massagen, Kneipp Wickel, Gesichtsbehandlungen und weitere naturkosmetische und gesundheitsfördernde Dienstleistungen. Auch in der Schweiz hergestellte natürliche Kosmetik und ausgewählte Accessoires wird cermony ihren Kundinnen und Kunden anbieten.

Gesundheitsprävention, Therapie und Rehabilitation unter einem Dach
Die RehaClinic, eine namhafte und in weiten Teilen der deutschsprachigen Schweiz tätige Unternehmensgruppe, wird das bereits über zehn Jahre bestehende RehaCenter Zürich Airport in den Circle verschieben. Mit dem Umzug in den Circle Mitte 2021 bietet das ambulante Zentrum ein erweitertes Angebot seiner umfangreichen Therapieleistungen an und leistet damit einen wichtigen Beitrag zur Gesundheitsprävention und -rehabilitation.

Länderübergreifender Workspace
Vebego
, ein Dienstleister von Immobilien- und Facility-Management-Leistungen in Europa, wird ab Mai 2021 im Circle einziehen. Aufgrund der neuen Organisationsstruktur von Vebego International wird diese Bürofläche als länderübergreifender Workspace genutzt. Ihr Workspace-Konzept im Circle integriert die Unternehmenskultur bis hin zu den Facility-Management-Services am Kundenstandort.

Circle Update seit Eröffnung
Aus der grössten Hochbaustelle der Schweiz ist das neue Quartier im Flughafen Zürich entstanden. Die Eröffnung im Herbst hat grosses Interesse geweckt und der Circle begrüsste im November und Dezember letzten Jahres zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Seit der Verschlechterung der medizinischen Lage und der behördlichen Schliessungen zur Bekämpfung der Pandemie, ist ein Grossteil der Restaurants und Shops zurzeit eingeschränkt geöffnet beziehungsweise geschlossen. Nach Wiedereröffnung werden in den kommenden Wochen und Monaten laufend neue Angebote dazukommen und Mieter einziehen. Das neue Parkhaus P4 im Circle ist bereits in Betrieb, der Verbindungskorridor ins Airport Shopping wird in den kommenden Tagen eröffnet. Das Hyatt Regency Hotel und das Convention Center, das Platz für 2500 Personen bietet, werden eröffnet, sobald es die Umstände ermöglichen.

Die Übersicht aller Shops und Restaurants, Öffnungszeiten und weitere Informationen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.