MoneyPark: 80% der Hypotheken laufen mindestens 10 Jahre

MoneyPark: 80% der Hypotheken laufen mindestens 10 Jahre
(Illustration: MoneyPark)

Zürich – Der Hypothekar- und Immobilienspezialist MoneyPark hat heute mit dem Proptech-Unternehmen PriceHubble die zweite Ausgabe des Finanzierungs- und Immobilien Update (FIMU) veröffentlicht.

Die wichtigsten Erkenntnisse in Kürze:

  • Die Preise für Einfamilienhäuser stiegen im 1. Halbjahr 2020 in der Schweiz um 1.20%
  • Die durchschnittliche Rendite für Wohnungen in Schweizer Gemeinden liegt bei 3.22%
  • Bereits 80% der Hypothekarvolumen werden für 10 Jahre und länger abgeschlossen
  • Der Anteil der Hypothekarabschlüsse bei Banken liegt nur noch bei 58%
  • Bis zu 0.54% pro Jahr konnten Kundinnen und Kunden gegenüber dem Richtsatz einsparen

Die marktübergreifende Analyse ermöglicht einen praktischen Überblick über die Entwicklungen am Hypothekar- wie auch am Immobilienmarkt und verbindet Erkenntnisse aus beiden Welten. Der datengetriebene PriceHubble-Modell-Index zeigt marktnahe Preisentwicklungen im vergangenen Halbjahr für Einfamilienhäuser und Wohnungen, schweizweit sowie nach Deutsch- und Westschweiz unterteilt. Zudem ist eine Rendite-Karte für die Schweiz enthalten.

MoneyPark ermittelt halbjährlich die beliebtesten Hypothekarprodukte und analysiert die Volumenanteile der drei Anbietergruppen Bank, Versicherung und Pensionskasse – jeweils unterteilt nach Deutsch- und Westschweiz. Der Vergleich der im vergangenen halben Jahr effektiv abgeschlossenen Hypothekarzinsen mit den Schaufensterzinsen der Anbieter zeigt zudem das mögliche Einsparpotenzial pro Anbietergruppe auf.

Das ausführliche Finanzierungs- und Immobilien Update von MoneyPark und PriceHubble finden Sie als PDF hier. (MoneyPark/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.