MoneyPark-Studie: Des Schweizers liebste Hypothek – die Schweiz, ein Land der Festhypotheker

MoneyPark-Studie: Des Schweizers liebste Hypothek – die Schweiz, ein Land der Festhypotheker
(Bild: Moneypark)

Zürich – Das Ergebnis einer MoneyPark-Studie zeigt: Schweizerinnen und Schweizer schliessen am liebsten zehnjährige Festhypotheken ab. Doch die Wahl des Hypothekarproduktes hängt von verschiedenen Faktoren ab.

Die wichtigsten Erkenntnisse der Studie in Kürze:

  • Die Rangliste der beliebtesten Hypothekarprodukte hat sich in den letzten Jahren verändert. Waren vor zehn Jahren noch kurzfristige Festhypotheken begehrt, ist heute die zehnjährige Festhypothek bei 53 Prozent der Kunden die erste Wahl. Gefolgt von der Libor-Hypothek (18%) sowie Festhypotheken mit einer Laufzeit von fünf bis neun Jahren (19%).
  • Aber nicht nur finanzielle Aspekte beeinflussen den Kunden bei der Wahl seines Hypothekarprodukts, sondern auch der Immobilientyp, das Alter sowie das Einkommen.
  • Es sind aber auch grosse regionale Unterschiede bemerkbar: Während die Nordwestschweizer am liebsten zehnjährige Festhypotheken abschliessen (64%), bevorzugen Kunden aus dem Espace-Mittelland eher kurzfristige Festhypotheken unter zehn Jahren (40%). Am beliebtesten ist die Libor-Hypothek in der Zentralschweiz (23%).

Die vollständige Studie «Des Schweizers liebste Hypothek – die Schweiz, ein Land der Festhypotheker.» finden Sie hier. (MoneyPark/mc/ps)

MoneyPark

Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.