Nachhaltiger Finanzplatz braucht qualifizierte Fachleute

Nachhaltiger Finanzplatz braucht qualifizierte Fachleute

(Illustration: www.wwf.ch)

Zürich – Die Finanz- und Bankenkrise hat gezeigt, dass die Finanzbranche in Richtung ökologische und soziale Finanzwirtschaft umdenken muss. Dafür braucht es engagiertes und qualifiziertes Personal. Das Bildungszentrum WWF startet deshalb am 14. März 2013 zum dritten Mal den Zertifikatskurs «Leaders for Sustainable Finance».

Der 6-tägige Zertifikatskurs ist eine Zusammenarbeit mit „The Sustainability Forum Zürich“ und wird neu in englischer Sprache in Zürich durchgeführt. Er richtet sich an Kaderleute aus der Bank- und Versicherungsbranche. Die Weiterbildung vermittelt Fachwissen für eine ökologische und soziale Geschäftspraxis sowie für eine nachhaltige Anlageberatung.  Für die Teilnehmenden aus der Finanzbranche ist der Kurs mehr als eine Weiterbildung: Sie entwickeln und realisieren ein konkretes Business-Change-Projekt und bringen damit mehr Nachhaltigkeit direkt in ihre Unternehmen.

Anmeldeschluss 15. Februar 2013
Der WWF-Zertifikatskurs Leaders for Sustainable Finance findet an 6 Kurstagen verteilt auf ein halbes Jahr statt. Start ist am 14. März 2013. Der Kurs wird in englischer Sprache und in Zürich durchgeführt. Anmeldeschluss ist am 15. Februar 2013. Anmeldung unter: http://www.wwf.ch/sustainablefinance (WWF/mc/ps)

Weitere Informationen erhalten Sie bei: Amandine Favier, Studienleiterin Sustainable Finance, Tel. 031 310 50 10, [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.