Nachhaltigkeitsresearch Bank Sarasin: 13 Branchenanalysen im Jahr 2013

Nachhaltigkeit

Basel – Das Nachhaltigkeitsresearch der Bank Sarasin untersucht verschiedene Branchen im Hinblick auf ihre Nachhaltigkeit. Es analysiert, wie nachhaltig die jeweiligen Anbieter und Produzenten sich verhalten, wo Nachholbedarf besteht, was sich verbessert hat und welche Vorteile das Einhalten von Nachhaltigkeitskriterien für den Einzelnen hat.

Auch 2013 publiziert das Team der Nachhaltigkeitsanalysten der Bank monatlich ein Faktenpapier oder einen umfangreicheren Report zu einem Thema oder einer Branche. Im Januar 2013 sind gleich zwei Publikationen zu erwarten: Auf dem Programm stehen die Themen Nachhaltige Staatsanleihen und Tourismus.

Nachstehend finden Sie eine Übersicht mit den aktuellen Themen und Branchen, welche unser Nachhaltigkeitsresearch im laufenden Jahr für Sie erforschen wird.

Die Themen 2013 des Nachhaltigkeitsresearchs im Überblick:

Januar: Nachhaltige Staatsanleihen
Wie sieht ein nachhaltiger Staatshaushalt aus? Welche Staaten machen Fortschritte Richtung Nachhaltigkeit, welche machen Rückschritte?

Januar: Tourismus
Wie steht es um die aktuelle Umweltbilanz dieser Branche? Profitieren Hotels wie z.B. die Kette Accor von einem guten Umweltmanagement? Was sagen die Ratings in Bezug auf Umwelt- und Sozialstandards aus?

Februar: Kommunikations- und Konsumelektronik
Welche Rolle spielen Umwelt- und Sozialstandards in den Lieferketten der Hersteller von Smartphones und anderen Elektronikgeräten im zunehmenden Wettbewerb? Sind die Geräte in Bezug auf Schadstoffe und Energieverbrauch umweltverträglicher geworden? Welche Unternehmen sind hier führend?

März: Wasserentsalzung
Ist die Wasserentsalzung ein Zukunftsmarkt? Wo sind die Möglichkeiten, wo liegen die Grenzen? Wie kann man nachhaltig in Wasserentsalzung investieren?

April: Nachhaltigkeit von Metropolen
Welches Ergebnis zeigt das Metropolenrating? Was bedeutet es für Immobilienfonds? Welche Antworten dienen den Investoren für die Entscheidungsfindung bezüglich ausländischen Investments?

Mai: Nachhaltiges Investment in Brasilien
Welche Rolle spielt Social Responsible Investing in einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften wie Brasilien? Wo lohnt es sich zu investieren?

Juni: Zukunft des Wirtschaftswachstums
Sind die Grenzen des Wachstums wirklich erreicht? Was sagt die Enquete Kommission „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“ des deutschen Bundestags dazu? Welche Schlussfolgerungen ergeben sich daraus für die Kapitalmärkte im Hinblick auf zukünftige Wachstumstrends?

Juli: Update zu Biotreibstoffen
Haben Biokraftstoffe noch eine Zukunft? Welchen Weg gehen Markt- und Technologieentwicklung?

August: Gas-«Fracking»
Was ist der aktuelle Stand der Umweltdiskussionen bezüglich der Erdgas-Förderung mit der umstrittenen «Fracking»-Methode? Wo sehen die Analysten Potenziale und Grenzen im Hinblick auf die Energiegewinnung und die CO2-Belastung?

September: Branchenreport Banken
Was hat sich getan als Antwort auf die Bankenkrise? Wie steht es um Umwelt- und Sozialaspekte bei den Banken? Welche Ergebnisse liefern die aktuellen Rankings?

Oktober: Nanotechnologie
Welche Chancen bietet dieser Sektor? Wo liegen die Risiken? Ist nachhaltiges Investieren in dieser umstrittenen Technologie überhaupt möglich?

November: Erneuerbare Energien
Wie weiter bei den Erneuerbaren Energien: Ist ein Ende der Durststrecke in Sicht?

Dezember: Nahrungsmittel
Wie nachhaltig sind Lieferketten und Arbeitsbedingungen für Nahrungsmittel? Welchen Stellenwert hat die Bio-Hysterie?

(Bank Sarasin/mc/ps)

Sarasin – Nachhaltiges Schweizer Private Banking seit 1841.
Eine führende Schweizer Privatbank bildet die Wurzel der Sarasin Gruppe. Als nachhaltiger internationaler Finanzdienstleister ist die Sarasin Gruppe heute weltweit an mehr als 20 Standorten in Europa, dem Mittleren Osten und Asien vertreten. Per Ende Juni 2012 betreut sie Vermögenswerte in der Höhe von CHF 99,1 Mia. und beschäftigt rund 1 700 Mitarbeitende.

Bank Sarasin & Cie AG – Nachhaltiges Schweizer Private Banking seit 1841.
Die Bank Sarasin ist eine führende Schweizer Privatbank, die aus ihrer langjährigen Erfahrung bewusst auf Nachhaltigkeit als wesentlichen Teil ihrer Unternehmensphilosophie setzt. Mit hoher Qualität und Kompetenz betreut sie als Anlageberater und Vermögensverwalter private und institutionelle Kunden. In der Schweiz ist die Bank an den Standorten in Basel (Hauptsitz), Bern, Genf, Lugano, Luzern und Zürich vertreten. Die Bank Sarasin & Cie AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.