Niveau der Stellenausschreibungen bleibt robust: +7,7 % Jahreswachstum

Niveau der Stellenausschreibungen bleibt robust: +7,7 % Jahreswachstum
(Bild: Kai Kalhh / Pixabay)

Zürich – Gemäss dem Michael Page Swiss Job Index ist die Zahl der ausgeschriebenen Stellen in den letzten zwölf Monaten (März 2019–März 2020) um +7,7 % gewachsen. Von Februar bis März 2020 ging das Wachstum um -0,8 % zurück.

Das höchste monatliche Wachstum verzeichneten die Logistikplanung – dank einem Anstieg beim Online-Shopping –, die Bereiche Versicherungen, Immobilien, IT sowie das Finanz- und Buchhaltungswesen.

Die Romandie war führend mit einem Jahreswachstum der ausgeschriebenen Stellen von +14,5 % und einem durchschnittlichen monatlichen Wachstum von +0,8 %. Dies ist vor allem auf die Genferseeregion (GE, VD, VS) zurückzuführen, die ein Jahreswachstum von +19,6 % und ein monatliches Wachstum von +1,3 % auswies. Die Deutschschweiz, auf die neun von zehn Stellenausschreibungen entfielen, verzeichnete ein Jahreswachstum von +6,7 % und einen monatlichen Wachstumsrückgang von -1,0 %.

«Die Nachfrage nach Spezialisten nimmt weiterhin zu. Neben IT-Spezialisten sind auch Branchenexperten mit IT-Kenntnissen sehr gesucht. Dazu gehören beispielsweise Planungs- und Logistikspezialisten im Online-Gross- und -Einzelhandel, Gebäudeinformationsmanager in der Immobilienbranche und Supply-Chain-Spezialisten in der Pharmaindustrie», erläuterte Nicolai Mikkelsen, Executive Director bei Michael Page. (mc/pg)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.