Oerlikon Solar: Zweite Generation der ThinFab-Produktionslinie

Oerlikon Solar

Produktion von KAI-Anlagen zur Beschichtung von Dünnschichtsilizium-Solarmodulen bei Oerlikon.

Abu Dhabi – Die zum OC Oerlikon Konzern gehörende Solarsparte Oerlikon Solar hat die zweite Generation der ThinFab-Produktionslinie auf einer Solar-Messe in Abu Dhabi präsentiert. Das Unternehmen stellte die Anlage an dem World Future Energy Summit in den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) vor, wie das Unternehmen am Montag mitteilte.

Mit der schlüsselfertige Produktionsanlage können im Vergleich zu früheren Anlagen die Investitionskosten um 23% reduziert werden, bei einer gleichzeitig um 17% gesteigerten Kapazität, wie es in der Pressemitteilung weiter heisst. Gleichzeitig präsentiert Oerlikon Solar eine neue Dünnschichtsilizium-Rekordzelle im Vorserienstadium. Mit 12,5% liege der Wirkungsgrad dieser Laborzelle um 1,7 Prozentpunkte höher als derjenige, den die ThinFab der 2. Generation in der Grossserienproduktion erziele, was einer Steigerung von 16% entspreche, so das Unternehmen weiter. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.