Payerne und Groupe E planen grösste Solarenergieanlage der Schweiz

Photovoltaik Solaranlage

Payerne – Die  Stadt Payerne und die Firma Groupe E Greenwatt entwickeln gemeinsam das grösste Solarenergieprojekt der Schweiz. Ziel ist es, damit den Strombedarf der 9’500 Einwohnern von Payerne zu decken. Die ersten Kilowattstunden sollen bereits im Laufe dieses Jahres produziert werden.

Vorgesehen ist die Installation von 100’000 m2 Fotovoltaik-Solarpanels, mit einem Produktionspotential von 16 Millionen KWh/Jahr.  Die Stadt möchte das Label Energiestadt/Cité de l’énergie erhalten, heisst es in der Medienmitteilung von Montag. Gemäss ersten Schätzungen bedarf das Projekt einer Investition von CHF 30 Millionen. Groupe E  Greenwatt wird sich um die Kommerzialisierung der produzierten Energie kümmern, entweder in Form von Ökostromprodukten oder über KEV-Subventionen.  Die ersten kWh könnten bereits 2013 produziert werden. (groupe e/mc/cs)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.