Properti AG: Dank Vertrauenswürdigkeit und Transparenz zur Erfolgsgeschichte

Properti AG: Dank Vertrauenswürdigkeit und Transparenz zur Erfolgsgeschichte
Levent Künzi, CEO von Properti. (Bild: Properti AG)

Horgen – Die Immobilienbranche galt lange Zeit als langsames Metier, doch aufstrebende PropTech-Unternehmen revolutionieren mittlerweilen den Markt. Zwischen den alt etablierten Marken dominiert nun einer neuer Namen in der Schweizer Immobilien-Szene.

Mit nachhaltigen Konditionen zum Erfolg
Im November 2019 gründeten die Brüder Levent und Adrian Künzi die Properti AG. Seither verfolgen sie das Ziel durch transparente, flexible und risikofreie Dienstleistungen die Immobilienwelt nachhaltig zu verändern. » Viele Unternehmen in der Immobilienbranche geniessen aufgrund von untransparenten Konditionen, leeren Versprechungen, unnötigen Knebelverträgen und versteckten Kosten einen schlechten Ruf. Genau dies möchten wir ändern», sagt Levent Künzi, CEO von Properti. Eine Strategie, die, wie sich zeigt, durchaus Zustimmung findet. Bereits im ersten Jahr seines Bestehens konnte der PropTech-Makler durchschlagende Erfolge vorweisen: Mit einem rund 60-köpfigen Team an fünf Standorten arbeiten die Gründer täglich daran, die hohen Ansprüchen von Eigentümern und Interessenten zu erfüllen. Inmitten erschwerter Voraussetzungen, bedingt durch die Corona-Pandemie, betreut Properti aktuell über 550 aktive Immobilien in der Deutschschweiz, wobei schon über 600 Immobilien mit einem Vermittlungsvolumen von 73 Millionen Franken erfolgreich verkauft oder vermietet wurden. Gemessen an der Objektanzahl ist Properti bereits der grösste PropTech-Makler der Schweiz – und das nach nur 15 Monaten.

Mit digitaler Innovation in die Zukunft der Immobilien
Doch was ist das Erfolgsrezept von Properti? Durch innovative Technologien, gezieltes Marketing und hohe Fachkompetenz strebt das dynamische Team danach, das Leben von Eigentümern und Interessenten einfacher und effizienter zu gestalten. Veranlasst durch die Automatisierung und Zentralisierung aller relevanten Prozesse profitieren Kunden von einer transparenten und gewinnbringenden Dienstleistung. Informationen werden in Echtzeit aktualisiert, wodurch der Kunde jederzeit Einblicke zum aktuellen Stand erhält und obendrein die absolute Kontrolle über den Prozess gewinnt. Neben bekannten Tools wie den virtuellen 360°-Touren, welche dazu führt, dass der Interessent 24/7 die Immobilie besichtigen kann und einer maximalen Reichweite auf online- und offline-Kanälen zur Vermarktung, setzen die Brüder auch auf künstliche Intelligenz und Big Data. Durch die klassifizierte Interessentendatenbank sowie den proaktiv bewirtschafteten Suchabonnements sorgt Properti innert kürzester Zeit für den sogenannten «Perfect Match».

Eigentümer von Renditeobjekten profitieren dabei von einer kürzeren Vermittlungsdauer und verlieren folglich keine Einnahmen auf der Suche nach dem passenden Mieter. «Ein langfristiges Mietverhältnis, pünktliche Mietzinszahlungen der Mieter und ein sorgfältiger Umgang mit dem Mietobjekt sind die Grundvoraussetzungen bei der Vermietung». sagt Adrian Künzi. Aber auch Eigentümer von Verkaufsobjekten können sich das einzigartige System zunutze machen: Durch eine fundierte Wertermittlung der Immobilie sowie einer ausgiebigen Konkurrenzanalyse ermittelt Properti den bestmöglichen Preis für seine Kunden, die somit nicht nur Zeit, sondern auch Geld sparen. Diese aufeinander abgestimmte Kombination verhilft Properti zu richtigen Entscheidungen im kompletten Vermarktungsprozess und führt zu einem höheren Verkaufspreis beim Verkauf und einer höheren Rendite bei der Vermietung. Doch trotz Automatisierung geht bei Properti eines nicht verloren: Die Menschlichkeit. «Der Mensch steht bei uns klar im Vordergrund», sagt Adrian Künzi. Dabei bilden bei Properti Fairness und Vertrauen die Grundlage für eine erfolgreiche Kundenbeziehung: «Wir betreuen unsere Kunden umfassend, kompetent und persönlich. Von Anfang bis Ende – ohne Kompromisse.»

Sorglos vermieten dank Properti
Als einer der wenigen Makler ist Properti auch in der Vermietung von Immobilien von privaten Eigentümern tätig. «Mit fast 80’000 leeren Wohnungen in der Schweiz haben wir den höchsten Mietleerstand seit eh und je», sagt Levent Künzi. Um einen passenden und langfristigen Mieter vermitteln zu können, werden alle Interessenten einem ausführlichen Mieter-Check unterzogen. Dieser besteht aus einem ausführlichen Finanz-, einem Solvenz-, einem Referenz- und Arbeitgeber-Check. Als erstes und einziges Immobilienunternehmen profitiert der Eigentümer auch von der 5-Jahres-Mieter-Garantie. Springt dem Eigentümer ein durch Properti vermittelten Mieter innerhalb von 5 Jahren ab, sucht Properti einen neuen Mieter. (Properti/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.