Rivella wird neuer Hauptsponsor des slowUp

slowUp

Rothrist – Auf Saison 2012 hin wird Rivella nationaler Hauptsponsor der schweizweiten slowUp-Veranstaltungsserie. An der grössten Breitensport-Eventreihe der Schweiz werden auch dieses Jahr wieder über 400’000 bewegungsfreudige Menschen teilnehmen. Als erfrischender Durstlöscher wird Rivella mit diversen Aktivitäten aufwarten.

Rivella und Sport gehören eng zusammen. Seit ihren Anfängen engagiert sich die Rivella AG für den Sport und mehr Bewegung im Alltag. Pünktlich zum Jubiläumsjahr – Rivella wird dieses Jahr 60 – wird das Schweizer Nationalgetränk nun auch nationaler Hauptsponsor der grössten Breitensportbewegung der Schweiz, dem slowUp.

Attraktionen entlang der Strecke
slowUp steht für Bewegung aus eigener Muskelkraft. An schweizweit 18 Erlebnistagen werden auch dieses Jahr wieder über 400’000 Velofahrer, Skater, Jogger, Spaziergänger und bewegungsfreudige Menschen teilnehmen. Mit verschiedenen Verpflegungsposten entlang der Strecke wird Rivella dabei für Erfrischung sorgen. Beim Rivella-Wettbewerb gibt es zudem tolle Preise für die ganze Familie zu gewinnen. Das Rivella-Maskottchen begrüsst alle Besucher. Bei den vier grössten slowUp-Veranstaltungen Murtensee (29.4.12), Bodensee Schweiz (26.8.12), Basel-Dreiland (16.9.12) und Zürichsee (23.9.12) werden zudem prominente Spitzenathleten im Rivella-Zelt Autogramme verteilen.

Rivella bewegt jung und alt
Das neue Engagement von Rivella reiht sich ein in eine lange Liste von Sponsorings und Aktivitäten im Sportbereich. Jährlich unterstützt Rivella rund 400 Anlässe mit eigenem Personal und ist an rund 1000 Events mit Getränken und Infrastrukturen vor Ort. «Bewegungsaktive Familien sind eine wichtige Zielgruppe für uns. Denn mit solchen Veranstaltungen wird bereits bei den Kindern die Freude an der Bewegung und dem Sport geweckt. Im Zeitalter akuter Bewegungsarmut ist dies wichtiger denn je», erläutert Adrian Fuchs, Leiter Sports&Events bei Rivella, die Beweggründe für das neuste Engagement. Von der neuen Partnerschaft zeigt sich auch die slowUp-Geschäftsleitung begeistert. slowUp-Geschäftsführer Christian Friker sagt: «Wir freuen uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem neuen nationalen Hauptsponsor Rivella. Von diesem Engagement werden vor allem auch die zahlreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer profitieren, sei es durch die erfrischende Verpflegung entlang der Strecke oder durch neue spielerische Highlights in den slowUp- Villages.»

Mehr Informationen zu den slowUp-Erlebnistagen unter www.slowUp.ch. (Rivella/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.