Ruf nach Börsenfusion beflügelt Kurse

Ruf nach Börsenfusion beflügelt Kurse

Zwei Händler verfolgen das Kursgeschehen an der Abu Dhabi Securities Exchange ADX.

von Gérard Al-Fil

Weil die lokale Börse in Dubai zum Jahresauftakt auf ein Siebenjahrestief fiel, werden in den Golf-Emiraten die Rufe nach einer Börsenfusion immer lauter. «Angesichts der dünnen Handelsumsätze am DFM in Dubai und der ADX in Abu Dhabi, sollten beide Seiten ein Zusammenschluss ernsthaft prüfen werden,» fordert Simon Williams, Chefökonom Golfregion bei HSBC in Dubai.

Auch Dr. Nasser Saidi, Chefökonom des Finanz-Hubs DIFC fordert einen gemeinsamen Emirate-Kapitalmarkt.

Der DFM General Index und das Kursbarometer am ADX stiegen seit gestern um über zwei Prozent aufgrund der offenen Diskussion zur Konsolidierung der Märkte. Die Aktie des DFM, dem einzigen kotierten arabische Markt, legten seit Dienstag um über 10 Prozent zu.

Die verbliebenen Brokerhäuser (über die Hälfte von ihnen ging in den letzen zwei Jahre pleite) fordern ebenso bessere Rahmenbedingungen, um mehr Auslandsinvestitionen in den Golfstaat zu lenken. Die Handelsgebühren in den VAE liegen laut Broker-Angaben 15 Mal höher als in Saudi-Arabien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.