Schweizer Industrieproduktion wächst auch im zweiten Quartal weiter

Schweizer Industrieproduktion wächst auch im zweiten Quartal weiter
(Bild: © Christian42 / AdobeStock)

Neuenburg – Die Schweizer Industrie wächst und wächst. Der nun schon seit über zwei Jahren andauernde Produktionsanstieg im sekundären Wirtschaftssektor setzte sich auch im zweiten Quartal fort. Bremsspuren gibt es aber im Baugewerbe.

Der gesamte Sektor bestehend aus Industrie und Bau verzeichnete von April bis Juni gegenüber dem Vorjahreszeitraum einen Produktionszuwachs von 3,6 Prozent und ein Umsatzplus von 2,4 Prozent, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Donnerstag mitteilte. Im Vorquartal war die Produktion mit 3,7 Prozent ähnlich schnell gewachsen, der Umsatz hatte um 3,2 Prozent zugelegt.

Rückläufiges Baugewerbe
Die Industrie konnte dabei laut den neuesten Zahlen die Produktion im zweiten Jahresviertel um 4,8 Prozent steigern und den Umsatz um 3,6 Prozent. Das Baugewerbe dagegen büsste bei der Produktion 2,2 Prozent ein und beim Umsatz 1,6 Prozent. Vor allem im Hochbau ging es abwärts. Zu Jahresbeginn war das Baugewerbe noch gewachsen, allerdings deutlich langsamer als die Industrie. (awp/mc/ps)

BFS

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.