Swiss Life Asset Managers erwirbt Traditionsgebäude in Dortmund

Immobilien
(Foto: Pixabay)

(Foto: Pixabay)

Zürich – Swiss Life Asset Managers erweitert ihr Immobilienportfolio in Deutschland um das Traditionsgebäude “Hansakontor” in Dortmund. Der Ankauf des denkmalgeschützten Gebäudes wurde für das Versicherungsgeschäft von Swiss Life Deutschland getätigt. Verkäufer ist Redevco, eine europaweit tätige Immobilien Investment-Management Gesellschaft. Über den Kaufpreis haben die Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Das Hansakontor wurde zwischen 1950 und 1952 errichtet und zwischen 2005 und 2007 umfassend modernisiert. Das repräsentative Muschelkalk-Gebäude diente über Jahrzehnte als Hauptverwaltungssitz der RAG. An der Ecke Silber- und Hansastrasse bietet es auf 5.443 Quadratmetern hochwertige Praxis- und Büroflächen. Alle Flächen sind langfristig vermietet.

Die Lage des Hansakontors unmittelbar am Hansaplatz – neben dem „Markt“ der bedeutendste Platz im Stadtzentrum – gilt als 1a-Bürostandort der Dortmunder City. Wenige Meter entfernt liegt Dortmunds Haupteinkaufsstrasse Westenhellweg, die zu den meist frequentierten Shoppingmeilen Deutschlands zählt. Die unmittelbare Nachbarschaft ist durch eine Mischnutzung aus Einzelhandel, Wohnen und Büro geprägt. So zählen das Shopping Center Thier-Galerie, Karstadt und die Dortmunder Hauptstelle der Commerzbank zu den Nachbarn. (SLAM/mc/pg)

Swiss Life Asset Managers

Swiss Life Asset Managers
Swiss Life Asset Managers verfügt über mehr als 150 Jahre Erfahrung in der Verwaltung der Vermögenswerte der Swiss Life-Gruppe. Dieser Versicherungs-Ursprung hat die Anlagephilosophie entscheidend geprägt. Im Fokus dabei stehen oberste Grundsätze wie Werterhalt, die Erwirtschaftung langfristiger und beständiger Erträge und ein verantwortungsvoller Umgang mit Risiken. Diesen bewährten Ansatz macht Swiss Life Asset Managers auch externen Kunden in der Schweiz, in Frankreich, in Deutschland und in Luxembourg zugänglich. Per 30. Juni 2015 verwaltete Swiss Life Asset Managers rund EUR 171 Milliarden Vermögen für die Swiss Life-Gruppe, davon über EUR 33,4 Milliarden für das Anlagegeschäft für externe Kunden. Darüber hinaus ist Swiss Life Asset Managers der führende Immobilien-Manager in Europa. Von den Insgesamt EUR 171 Milliarden verwalteten Vermögen, sind EUR 32 Milliarden in Immobilien investiert. Zusätzlich bewirtschaftet Swiss Life Asset Managers über die Tochtergesellschaften Livit und Corpus Sireo insgesamt EUR 26,9 Milliarden an Liegenschaften. Total resultierten per Ende 2014 somit verwaltete Immobilien im Wert von rund EUR 58,9 Milliarden. Swiss Life Asset Managers beschäftigt über 1400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Europa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.