Swiss Life Immobilienfonds erwirbt Liegenschaften in Dietlikon und St. Gallen

Immobilien
(Foto: Pixabay)

(Foto: Pixabay)

Zürich – Der Immobilienfonds Swiss Life REF (LUX) Commercial Properties Switzerland erwarb zwei Geschäftshäuser in Dietlikon und St. Gallen. Nach diesem Zukauf besteht das Fondsportfolio aus 30 Liegenschaften mit einem gesamten Marktwert von über CHF 800 Mio.

Die zwei langfristig und voll vermieteten Liegenschaften befinden sich an sehr guter Lage in den Einkaufsgebieten von Dietlikon und St. Gallen-Winkeln. Die gewichtete laufende Vertragslaufzeit der beiden Liegenschaften (WAULT) beträgt 12.7 Jahre. Insgesamt weisen die Immobilien einen Sollmietertrag von CHF 3.4 Mio. auf. Nach dem Zukauf beläuft sich der gesamte Marktwert des Immobilienportfolios auf über CHF 800 Mio.

Der Immobilienfonds Swiss Life REF (LUX) Commercial Properties Switzerland hat im Dezember 2015 erfolgreich eine Kapitalerhöhung in der Höhe von CHF 67.4 Mio. durchgeführt. Der Fonds investiert in hochwertige, kommerzielle Liegenschaften in der Schweiz, die über sehr gute Objekt- und Lagequalitäten verfügen. Aufgrund des sehr guten Qualitätsprofils und der umfassenden Erneuerungen einer Vielzahl von Liegenschaften konnten in der Vergangenheit deutliche Wertsteigerungen erzielt werden. Diese erfolgreiche Fondsstrategie wird über die nächsten Jahre fortgeführt. (mc/pg)

Swiss Life Asset Managers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.