Swiss Prime Site verstärkt Kollaboration mit Startups

René Zahnd
René Zahnd, CEO Swiss Prime Site. (Foto: SPS)

Olten – Die Immobiliengesellschaft Swiss Prime Site wird ab September 2017 durch eine Partnerschaft des Swiss Prime Site Venture Teams mit der Innovationsplattform Venturelab gruppenweit die Suche nach neuen Technologien weiter intensivieren. Ziel der Partnerschaft ist es, durch Kollaboration mit Startups – gegebenenfalls auch durch Investments – die Innovationsprozesse weiter zu beschleunigen und Technologieführerschaft zu erreichen. Auf diese Weise wird Swiss Prime Site noch näher am Markt und am Kunden der Zukunft sein.

René Zahnd, CEO Swiss Prime Site: «Unser Engagement in Startups wird auf lange Sicht angelegt sein und soll unseren Anspruch als Innovationsführer in der Immobilienbranche festigen». Marcel Denner, Head Corporate Ventures & Development, ergänzt: «Durch unsere Kollaboration mit Startups bieten wir neu entstehenden und jungen Unternehmen direkten Zugang zu ausgewiesenen Experten aus der Immobilienbranche, um ihre Geschäftsmodelle zu testen und weiterzuentwickeln». Beat Schillig, Founder Venturelab: «Mit dem schlagkräftigen Venture Team ist Swiss Prime Site perfekt aufgestellt, um mit innovativen Startups strategische Partnerschaften aufzugleisen oder erfolgsversprechende Investitionen zu tätigen».

In diesem Kontext wurde am 6. September 2017 auf dem «NZZ-Areal» in Schlieren, einem Investment der Swiss Prime Site Immobilien, der siebte «TOP 100 Swiss Startup Award 2017» unterstützt. (SPS/mc/pg)

Swiss Prime Site
Venturelab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.