TEDxZurich: 16 Vordenker präsentieren Ideen, die die Welt verbessern

TEDxZurich
TEDxZurich.

Zürich – Zum fünften Mal findet heute in den SRF-Studios die Ideen- und Technologiekonferenz TEDxZurich statt. Vor mehr als 500 Zuschauern präsentieren Wissenschaftler, Unternehmer und Vordenker Ideen und Initiativen, die die Welt verändern. Sie reichen von Fussball in Palästina über den Kampf gegen Syphilis in Europa, die Gefahren künstlicher Intelligenz bis zu Kühen als Mittel gegen den Klimawandel.

Livestream: www.tedxzurich.com

An der Ideen- und Technologiekonferenz TEDxZurich präsentieren heute 16 Visionäre, Erfinder und Wissenschaftler aus der ganzen Welt neue Ideen für aktuelle Herausforderungen. Unter den Referenten sind:

  • Honey Thaljieh hat den Frauenfussball in Palästina mitbegründet und damit ideologische Mauern durchbrochen. Heute erreicht sie mit ihren Sportprojekten im Gazastreifen und der West Bank tausende von Kindern und Jugendlichen.
  • Der Informatiker und Unternehmer Stefan Wess zeigt, wie sich künstliche Intelligenz in unserem Alltag eingenistet hat. Er warnt davor, dass wir demnächst die Kontrolle verlieren könnten.
  • Die Anthropologin Natasha Arora forscht an vorderster Front über die Krankheit Syphilis und ihre Wiederauferstehung in Europa. Sie zeigt, wie wir eine neue Ausbreitung verhindern können.
  • Der Bauer Thomas Rippel zeigt, wie wir mit Kühen den Klimawandel bekämpfen und zugleich unsere Böden fruchtbarer machen können.

Rekordandrang
TEDxZurich erlebt zu ihrem 5-Jahre-Jubiläum einen Rekordandrang: Es bewarben sich rund doppelt so viele Personen, als Plätze verfügbar waren. Fast die Hälfte der Teilnehmer ist zum ersten Mal an einer TEDx Konferenz. David Nydegger, Leiter von TEDxZurich, freut sich über die wachsende Bekanntheit: «Es zeigt, dass der Durst nach frischen und konstruktiven Ideen gross ist. Je breiter unser Publikum, desto mehr Reichweite erhalten die Ideen auf unserer Bühne». Doch auch wer nicht vor Ort dabei sein kann, muss nichts verpassen: Alle Vorträge werden an der Konferenz aufgezeichnet, per Livestream im Internet übertragen und nach dem Anlass auf tedxzurich.com und Youtube publiziert. (TEDxZurich/mc/ps)

Über TEDxZurich
TEDxZurich ist ein unabhängiger Verein und veranstaltet die Konferenz in Zürich als Lizenznehmer und nach dem Vorbild von TED. Die Reden werden aufgezeichnet und begeistern danach oft ein weltweites Publikum. Der Verein ist gemeinnützig; die entstehenden Kosten werden mehrheitlich durch unsere Partner gedeckt.

Über TED
TED steht für Technology, Entertainment, Design. Die angesehene Ideenkonferenz startete vor 30 Jahren als viertägige Konferenz in Kalifornien. Heute fördert die Non-Profit-Organisation weltverändernde Ideen mit zahlreichen Initiativen. An der jährlichen TED-Konferenz in Vancouver präsentieren führende Denker und Macher in maximal 18 Minuten ihre Ideen für eine bessere Welt. Die Reden werden aufgezeichnet und auf TED.com publiziert. Bei TED traten schon Bill Gates, Wikileaks-Gründer Julian Assange, Bill Clinton und Amazon-Gründer Jeff Bezos auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.