Wenn Kreativität auf Nachhaltigkeit trifft

Melanie Winiger

Coop-Naturaline-Botschafterin Melanie Winiger ist gespannt auf die eingehenden Design-Vorschläge.

Basel – Am 3. Januar 2012 lanciert Coop einen T-Shirt-Design Wettbewerb. Kreative Köpfe haben die Möglichkeit, bis zum 20. Januar 2012 ihren persönlichen Designvorschlag für ein Naturaline Bio-Baumwoll-T-Shirt zum Thema «New Cartoon» einzureichen. Gesucht wird je eine innovative Comic-Kreation für Herren und für Damen. Die Gewinnerin oder der Gewinner darf sich über eine limitierte T-Shirt Kollektion bei Coop City mit seinem Design und einen Coop Gutschein im Wert von 5’000 Franken freuen.

Beim T-Shirt-Design Wettbewerb sucht Coop Design-Entwürfe für ein Frauen- und für ein Herrenshirt. Den Teilnehmenden stehen auf www.coopzeitung.ch/design zwei Druckvorlagen der Basic-Shirts von Naturaline zur Verfügung. Alle Einsendungen werden von einer Fachjury um Naturaline Botschafterin Melanie Winiger und Designerin Eliane Peritz bewertet. Ein öffentliches Voting entscheidet schliesslich über den Gewinner oder die Gewinnerin.

«New Cartoon» – mit Fantasie zur eigenen Kollektion

Der T-Shirt-Design Wettbewerb steht unter dem Motto «New Cartoon». Gesucht werden die auffälligsten, witzigsten, spannendsten und attraktivsten Ideen. Eine grosse Portion Fantasie und eine kreative Umsetzung sollen sich zu einem überzeugenden Designvorschlag verdichten. Dabei sind keine Grenzen gesetzt; verwendet werden darf das gesamte Farbspektrum (max. fünf Farben).

Die Qual der Wahl
Sämtliche Einsendungen werden von einer Fachjury bewertet. Die Jurymitglieder wählen die zehn attraktivsten Sujets aus. Diese Designs werden dann am 7. Februar 2012 in der Coopzeitung präsentiert. Die Leserinnen und Leser können online für ihre Favoriten abstimmen und dabei fünfmal einen Einkaufsgutschein von Coop im Wert von 100 Franken gewinnen. Die beiden Designs mit den meisten Stimmen werden in einer limitierten Kollektion produziert und ab Frühsommer in den Coop City Verkaufsstellen angeboten.

Nachhaltige Produktion durch langjährige Partnerschaft

Die Kollektion von Naturaline überzeugt durch ihre modische Aussage und durch ihre nachhaltige Produktion. Coop und die Textilhandelsgesellschaft Remei AG konnten dank langjähriger Partnerschaft eine transparente, ökologisch und sozial korrekte Produktionskette aufbauen, vom Anbau der Bio-Baumwolle über die Verarbeitung bis zum Transport in die Coop-Verkaufsstellen. Seit 1993 wird für Naturaline Bio-Baumwolle aus bioRe® Projekten in Indien und Tansania verwendet. Die Bio-Baumwolle für die Naturaline-Textilien wird in direkter Zusammenarbeit mit über 7’000 Kleinbauern produziert. Als grösste Vermarkterin von biologisch und fair gehandelten Textilien steht Coop Naturaline ganz für den Einklang mit Mensch und Natur entlang der gesamten Wertschöpfungskette. (Coop/mc/ps)

Weitere Informationen:
www.coopzeitung.ch/design
Teilnahmebedingungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.