Aberdeen Standard Investments legt Fonds für Schwellenländeranleihen auf, der auf ESG-Kriterien basiert

Aberdeen Standard Investments legt Fonds für Schwellenländeranleihen auf, der auf ESG-Kriterien basiert

Aberdeen Standard Investments legt Fonds für Schwellenländeranleihen auf, der auf ESG-Kriterien basiert
Edwin Gutierrez, Head of Emerging Market Sovereign Debt bei Aberdeen Standard Investments. (Foto: zvg)

Zürich – Aberdeen Standard Investments (ASI) hat einen Fonds für Schwellenländeranleihen aufgelegt, der mit einem Overlay für ökologische, soziale, Governance- und politische Aspekte ausgestattet ist.

Der Standard Life Investments Global SICAV II Emerging Market Debt Sustainable and Responsible Investment Fund legt ausschliesslich in Staatsanleihen in Hartwährung an und wird von dem aus 46 Experten bestehenden Emerging Market Debt Team verwaltet.

ASI verfügt über einen etablierten Prozess für nachhaltige und verantwortungsvolle Fixed-Income-Anlagen, und in den vergangenen sechs Monaten wurden dem EMD-Team Mandate mit ESG-Bezug im Umfang von über 700 Millionen USD übertragen. Der vorgestellte Emerging Market Debt Sustainable and Responsible Investment Fund legt ausschliesslich in Staats- oder Quasi-Staatsanleihen in Hartwährung an. Da sich Analysen und Engagements bei Ländern anders gestalten als bei Unternehmen, wurde ein formeller Governance-Prozess eingerichtet.

Edwin Gutierrez, Head of Emerging Market Sovereign Debt bei Aberdeen Standard Investments, kommentierte: „Viele institutionelle Investoren sind in der Anlageklasse noch immer unterinvestiert. Es gibt jedoch überzeugende Argumente, die Allokation bei Schwellenländeranleihen zu verstärken. Angesichts anhaltender Sorgen in den Industrieländern erscheint es sinnvoll, Fixed-Income-Portfolios durch Anlagen in Märkte mit höherem Wachstum zu diversifizieren. Zwar bleiben länderspezifische Risiken bestehen. Ein Anlageprozess mit Fokus auf das Research vor Ort und einer integrierten ESGAnalyse unterstützt die Anleger jedoch bei der Ermittlung der Risiken sowie der zur Verfügung stehenden Gelegenheiten.

Ein proprietäres Rahmenwerk für verantwortungsvolle und nachhaltige Anlagen, das 85 EM-Staatsanleihenemittenten abdeckt, bildet die Grundlage unserer Analysen, in deren Rahmen wir Emittenten ausschliessen, die unsere Governance- und politischen Kriterien nicht erfüllen, und in einen 1 Dialog mit Emittenten von EM-Staats- und -Quasi-Staatsanleihen treten, um so ein fundierteres Verständnis ihrer Entwicklung zu erlangen.“

Alex Hoctor-Duncan, Global Sales Director & Head of EMEA Distribution bei Aberdeen Standard Investments, ergänzt: „Anleger halten zunehmend nach Produkten Ausschau, die ein Engagement bei attraktiven Anlageklassen wie Schwellenländeranleihen bieten und gleichzeitig ESG-Faktoren Rechnung tragen. Die Lancierung des Emerging Market Debt Sustainable and Responsible Investment Fund ergänzt unsere breite Palette an Anlagekompetenzen mit ESG-Bezug über Anlageklassen hinweg, mit denen wir die Anforderungen unserer Kunden weltweit erfüllen.“

Der Fonds ist für den Vertrieb in Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Portugal, Singapur, Spanien, Schweden, der Schweiz und Grossbritannien zugelassen. (Aberdeen Standard Investments/mc/ps)

Aberdeen Standard Investments
Aberdeen Standard Investments ist als führender globaler Vermögensverwalter bestrebt, Anleger rund um den Globus dabei zu unterstützen, ihre gewünschten Anlageziele zu erreichen und ihren finanziellen Horizont zu erweitern.
Wir bieten Expertise über eine breite Palette an Märkten, Anlageklassen und Anlageansätzen hinweg. Wir beschäftigen rund 1.000 engagierte Anlageexperten weltweit, in unmittelbarer Nähe zu unseren Kunden und den Märkten, an denen wir engagiert sind. Zudem arbeiten 500 Kundenspezialisten eng mit Anlegern und Beratern zusammen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen und erstklassige Anlagelösungen zu bieten.
Per 30.12.2018 verwalten wir im Namen von Regierungen, Pensionskassen, Versicherern, Unternehmen, gemeinnützigen Organisationen, Stiftungen und Einzelpersonen aus 80 Ländern ein Vermögen von CHF 634 Mrd. Unter der Marke Aberdeen Standard Investments ist das Anlagegeschäft von Aberdeen Asset Management und Standard Life Investments zusammengefasst.

Firmeninformationen zu Aberdeen Standard Investments in der Schweiz bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.