abrdn Webinar über neue Anlagetrends für Schwellenländer

abrdn Webinar über neue Anlagetrends für Schwellenländer
Schwellenländer – sie zählen nicht mehr zu den Entwicklungsländern, aber auch noch nicht zu den Industrienationen. (Bild: procure.ch)

Anleger in den Schwellenländern (Emerging Markets, EM) sehen sich einer Reihe von Belastungsfaktoren gegenüber. Die Inflation fällt hoch aus und steigt weiter. Die Zentralbanken in den Schwellenländern wie auch weltweit straffen ihre Geldpolitik. Das chinesische Wirtschaftswachstum verlangsamt sich aufgrund der Nulltoleranzpolitik des Landes in Bezug auf Covid-19. Die geopolitische Landschaft ist nach wie vor schwierig. Die Frage ist deshalb: Sind die Emerging Markets ein interessantes langfristiges Investment?

Aus der Ansicht von abrdn wird das Jahr 2022 zweifellos ein schwieriges Umfeld für Anleger sein. Die Bewertungen sowohl an den Aktien- als auch an den Anleihemärkten haben diesen Gegenwind jedoch bereits weitgehend eingepreist. Sie sind daher der Ansicht, dass dies ein attraktives Umfeld für erfahrene Anleger mit bewährten Researchfähigkeiten schafft.

Wir würden uns freuen, wenn Sie am 8. Februar dabei sein werden, um von den abrdn Experten zu erfahren, was sie während ihrer 35-jährigen Erfahrung vor Ort über das Anlegen in Schwellenländern gelernt haben. Wie haben sich die Märkte und Unternehmen verändert und wie haben sich die Anlagestrategien im Laufe der Zeit entwickelt? Sie werden auch einen genaueren Blick auf die wachsende Bedeutung von ESG-Faktoren bei Investments in Schwellenländern werfen, insbesondere im Hinblick auf die Ausrichtung auf die UN-Ziele für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDG).

Registrieren Sie sich jetzt

Datum
Dienstag, 8. Februar 2022, 16–17 Uhr

Agenda
16:00 Uhr – Einführung: Das makroökonomische Bild und Ausblick
Robert Gilhooly, Senior Emerging Markets Economist, abrdn Research Institute
Brett Diment, Head of Global Emerging Markets Debt
Devan Kaloo, Global Head of Private Markets

16:20 Uhr – Podiumsdiskussion „The next generation of Emerging Markets and seeking alignment with SDG goals“ mit anschliessendem Q&A
Fiona Manning, Senior Investment Director, Global Emerging Markets Equity
Samuel Bevan, Investment Director, Emerging Market Debt

16:50 Uhr -Session mit Banorte
Wir sind immer bestrebt, mit den Unternehmen, in die wir investieren, ins Gespräch zu kommen. In dieser Session wird mit Rafael Arana, dem COO und CFO der mexikanischen Bank Banorte, über unsere Zusammenarbeit zum Thema finanzielle Inklusion als Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt diskutiert.

17:00 Uhr – Ende

Moderation: Alex Smith, Equity Investment Specialist

Erfahren Sie mehr (abrdn/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.