AIM Software und SIX: Neue Referenzdaten-Managementstudie

Martin Buchberger, Geschäftsführer AIM Software.

Wien – AIM Software gab heute den Startschuss für die 8. internationale AIM Referenzdatenmanagementstudie, die Einblick in die treibenden Kräfte, Herausforderungen und geplanten Investitionen von Finanzinstituten im Bereich Referenzdaten-Automatisierung gewährt. Die Umfrage wird dieses Jahr von SIX Telekurs unterstützt.

Angesichts der Nachwirkungen der dramatischen Änderungen in der Finanzwelt sowie der unbeständigen Entwicklungen in der globalen Wirtschaft, legen Finanzinstitute auf der ganzen Welt ihre Strategien im Daten- und Risikomanagement für 2011 sehr vorsichtig fest. Datenintegrität, regulatorische Anforderungen bleiben an der Spitze der Tagesordnung in diesem Jahr. Vor diesem herausfordernden Hintergrund startet AIM Software (www.aimsoftware.com) nun die 8. Ausgabe der AIM Referenzdatenstudie in Zusammenarbeit mit SIX Telekurs. “Die positiven Rückmeldungen des Marktes aus den letzten Jahren haben uns darin bestärkt, die AIM Referenzdatenmanagementstudie dieses Jahr zum 8. Mal in Folge durchzuführen,” erklärt Martin Buchberger, Leiter Marketing und Sales bei AIM Software. “Neue Auflagen und die Nachwirkungen der Finanzkrise prägen die Haltung der Finanzinstitute im Bereich Datenmanagement. Die Studie gewährt einen tiefen Einblick in die treibenden Faktoren in diesem Umfeld und zeigt, wie Finanzinstitutionen mit diesen Herausforderungen umgehen.”

SIX Telekurs ausgezeichnet
„Als führende Finanzdatenanbieterin investiert SIX Telekurs laufend in ihre Produkte, Infrastruktur und Innovation, um die Bedürfnisse der Kundschaft zu antizipieren und ihnen gerecht zu werden. Wir haben uns insbesondere im Referenzdatenbereich engagiert und wurden an den 2011 Inside Reference Data Awards in der Corporate Actions-Kategorie sowie in der neuen Preiskategorie, welche auf die Industriezusammenarbeit im Referenzdatenbereich fokussiert, ausgezeichnet. Insofern freuen wir uns, auch diese wertvolle Studie im Referenzdaten- und Risikomanagementbereich weiterhin zu unterstützen“, sagt Ivo Bieri, Leiter Marketing bei SIX Telekurs. Die diesjährige Ausgabe der AIM Referenzdatenmanagementstudie beleuchtet die Entwicklungen im Jahr 2011 und unterscheidet langfristige Trends von kurzfristigen Markterscheinungen. Die Ergebnisse der Vorjahre haben gezeigt, dass diese Umfrage die meisten Entwicklungen identifiziert, bevor sie schlagend werden, und es so Finanzinstituten ermöglicht zu sehen, wo sie in ihren eigenen Bemühungen stehen.

Kurze Online-Umfrage
Daten- und Risikomanager sind eingeladen, an der kurzen Online-Umfrage teilzunehmen: http://www.dmstudy.info/topics/survey2011. Studienteilnehmer profitieren von der Möglichkeit des Benchmarkings zum Mitbewerb, länderspezifischen Analysen und detaillierten Grafiken.  Ausgewählte Resultate der AIM Referenzdaten- und Risikomanagementstudie 2010 :

  • Kapitalereignisse werden für Finanzinstitute immer wichtiger: 37% aller teilnehmenden Unternehmen geben an, in die effiziente Verarbeitung dieser Daten investieren zu wollen
  • 35% aller Unternehmen arbeiten gegenwärtig bereits an der Verbesserung ihrer Referenzdatenmanagement-Systeme
  • 52% aller Teilnehmer geben an, ihre Referenzdaten direkt in ein Security Master File einzuspeisen
  • 76% sehen die Reduktion von Kosten und Fehlern als treibende Kraft für die Automatisierung ihrer Referenzdaten

Die Endergebnisse der AIM Referenzdatenstudie 2011 werden im Dezember dieses Jahres verfügbar sein. (AIM/mc/ps)

Über AIM Software
AIM Software wurde 1999 gegründet und ist einer der führenden Anbieter von Datenmanagementlösungen für die Finanzbranche mit Büros in der Schweiz, Österreich, Frankreich, Luxemburg, den USA, Hongkong und Japan. Basierend auf einem weltweiten Service- und Partnernetzwerk bietet AIM Software international etablierte Software- und Servicelösungen an und unterhält mehr als 120 Referenzen in 16 Ländern in Europa, den USA und Asien. Auf Grundlage der umfassenden Kundenbasis kann AIM Software mit der industrieerprobten Datenmanagement und Risikomanagement Plattform GAIN kostengünstige all-in-one Lösungen mit geringem Projektrisiko anbieten.

SIX Telekurs
SIX Telekurs ist eine führende Anbieterin im Bereich der Beschaffung, Veredelung und Verbreitung internationaler Finanzinformationen. Finanzmarktspezialisten von SIX Telekurs beschaffen an allen wichtigen Finanzplätzen Börseninformationen: direkt und in Realtime. Die Datenbank von SIX Telekurs mit strukturierten und codierten Wertpapierverwaltungsinformationen umfasst 7.6 Millionen Finanzinstrumente. Mit Geschäftsstellen in 23 Ländern verknüpft SIX Telekurs die Vorteile einer globalen Präsenz mit lokalem Know-how.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.