Allianz Suisse bietet innovativen Versicherungsschutz für BMW i3 und i8

BMW i8

BMW i8. (Foto: BMW)

Wallisellen – Die innovative Versicherungslösung der Allianz Suisse ist für die Bedürfnisse der BMW i-Fahrzeughalter ausgerichtet. So ist z.B. die HV-Batterie (Hoch-volt-Batterie mit Lithium-Ionen) in vollem Umfang in der Motorfahrzeug-Police gegen Kollisionsereignisse versichert. Darüber hinaus wird die Versicherung den besonderen Anforderungen der neuen Leichtbau-Carbontechnologie der auf Nachhaltigkeit ausgerichteten BMW i3 und i8 gerecht: Für die besonderen Reparaturerfordernisse hat BMW eine spezifische Methodik entwickelt. Die Allianz Suisse erarbeitete daraufhin ein massgeschneidertes Versicherungspaket zu einer attraktiven Versicherungsprämie.

„Mit der Einführung dieses spezifischen Versicherungsprodukts für den BMW i3 und i8 bekräftigen wir den Anspruch, unseren Partner BMW auch in wichtigen technologischen Projekten zu begleiten“, so Dr. Bernard El Hage, Leiter Automotive & Kooperationen der Allianz Suisse.

«Attraktives Produktpaket»
„Als Finanzdienstleister der BMW Group (Schweiz) AG ist es unsere Aufgabe, den Vertrieb unserer Fahrzeuge durch innovative und einzigartige Mobilitätsdienstleistungen zu unterstützen. Für den i3 und i8 bieten wir unseren Kunden in Zusammenarbeit mit der Allianz Suisse ein attraktives Produktpaket an, welches unseren Premiumanspruch unterstreicht“, erklärt Joost van der Meij, CEO von BMW Finanzdienstleistungen (Schweiz) AG.

Die Allianz arbeitet seit über 60 Jahren mit Automobilherstellern zusammen; ein wichtiger und langjähriger Partner ist die BMW Group. Beratung und Information zum Allianz-Versicherungspaket gibt es beim BMW Partner. (Allianz Suisse/mc/ps)

Über die Allianz Suisse Gruppe
Die Allianz Suisse Gruppe ist mit einem Prämienvolumen von über 3.8 Mrd. Franken eine der führenden Versi-cherungsgesellschaften der Schweiz. Zur Allianz Suisse Gruppe gehören unter anderem die Allianz Suisse Versi-cherungs-Gesellschaft  AG, die Allianz Suisse Lebensversicherungs-Gesellschaft AG, die CAP Rechtsschutz-Versicherungsgesellschaft AG und die Quality1 AG. Die Geschäftstätigkeit der Allianz Suisse Gruppe umfasst Versicherung, Vorsorge und Vermögen. Sie beschäftigt rund 3’500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist Teil der internationalen Allianz Gruppe, die in über 70 Ländern auf allen Kontinenten präsent ist. 2013 wurde die  Allianz Gruppe als Super Sector Leader des Dow Jones Sustainability Index (DJSI) ausgezeichnet. Seit dem Jahr 2000 ist das Unternehmen mit Spitzenpositionen in dem weltweit beachteten Nachhaltigkeitsindex vertreten.
In der Schweiz verlassen sich über 930’000 Privatpersonen und über 100’000 Unternehmen in allen Lebens- und Entwicklungsphasen auf die Beratung und den Versicherungs- und Vorsorgeschutz der Allianz Suisse. Ein dich-tes Netz von 120 Geschäftsstellen sichert die Nähe zu den Kunden in allen Landesteilen.  
Die Allianz Suisse ist offizieller Partner des Schweizerischen Roten Kreuzes, von Swiss Paralympic, und des Swiss Economic Forum (SEF). Seit der Saison 2012/13 unterstützt die Allianz Suisse als Sponsor die Swiss Football League.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.