Allianz Suisse: ELVIA als neue Onlinemarke gestartet

Allianz Suisse

(Foto: Allianz Suisse)

Zürich – Die neue Direktmarke ELVIA ist heute offiziell gestartet und löst die bisherige Direktmarke Allianz24 ab. Durch das Rebranding erhöhe die Allianz Suisse die Flexibilität auf dem Onlinemarkt für Versicherungen, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Für die Bestandskunden von Allianz24 ändert sich bis auf den neuen Namen nichts. Produktportfolio und Preisgestaltung bleiben unter dem ELVIA-Auftritt unverändert.

Das Rebranding auf den in der Schweiz bestens bekannten Markennamen ELVIA – der für Werte wie Verlässlichkeit, Solidität und günstigen Versicherungsschutz steht – erfolgt im Zuge der neuen Digitalstrategie der Allianz Suisse. Die neue Direktmarke ELVIA ist auf die Bedürfnisse von reinen Onlinekunden ausgerichtet, die ihren Versicherungsschutz für Motorfahrzeuge, den Haushalt oder Rechtsschutz überwiegend über das Internet abschliessen. «Aus Umfragen wissen wir, dass unsere Kunden nicht zwischen der Hauptmarke Allianz und der Onlinemarke Allianz24 unterschieden haben. Durch die klare Markentrennung können wir unser Onlineangebot künftig zielgruppengerechter gestalten», betont Thomas Wegmann, Leiter Marktmanagement der Allianz Suisse.

Für die bisherigen Kunden von Allianz24 ändert sich durch den Wechsel auf ELVIA nichts, das Produktportfolio und die Preisgestaltung bleiben unter dem modern und nutzerfreundlich gestalteten Onlineauftritt www.elvia.ch unverändert. (Allianz/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.