Attraktive Einstiegschance bei europäischen Hochzinsanleihen

Sandro Näf

Sandro Näf, Manager des Nordea 1 – European High Yield Bond Fund.

Zürich – Im Zuge der Marktturbulenzen der letzten Wochen haben sich die Kreditspreads auf dem europäischen High-Yield-Markt deutlich vergrössert und sind auf 800 Basispunkte* gestiegen. „Dies ist eine hervorragende Einstiegschance für Anleger“, erklärt Sandro Näf, Manager des Nordea 1 – European High Yield Bond Fund, „denn mit einer erwarteten Ausfallquote von 2.4%** über die nächsten zwölf Monate bietet das derzeitige Renditeniveau ein gutes Risikopolster.

Der Nordea 1 – European High Yield Bond Fund ist nach knapp einem Jahr Soft Close und mit einem derzeitigen Volumen von 1‘160 Mio. Euro wieder für neue Investoren geöffnet. Gerne laden wir Sie zur Präsentation ein, an der Sandro Näf einen Ausblick zu europäischen High-Yield-Obligationen geben wird. Sie findet statt am:

Freitag, 23. September 2011
von 07:45 bis 09:15 Uhr
Hotel St.Gotthard, Bahnhofstrasse 87, Zürich

Bitte senden Sie Ihre Anmeldung bis am 19. September 2011 an [email protected]. Ihre Teilnahme würde uns sehr freuen.

Factsheet Nordea 1 – European High Yield Bond Fund (pdf)

*Datenquelle: Bloomberg, HPC0 Index. per 30.08.2011
**Datenquelle: Citibank, per 28.07.2011

Über Nordea Investment Funds S.A.
Nordea Investment Funds S.A. ist Teil der Nordea Group, die Anlagegelder in Höhe von 191 Mrd. Euro verwaltet (Stand: 30.06.2011). Das Unternehmen bietet Anlegern in ganz Europa durch aktive Vertriebspartner wie Banken, Vermögensverwalter, unabhängige Finanzberater und Versicherungsunternehmen eine ausgewählte Palette an Investmentfonds an. Ihr Hauptprodukt ist der Nordea 1, SICAV Umbrella Fund, der ein qualitativ hochwertiges und vielseitiges Produktspektrum umfasst. Das Volumen der Umbrella Fund ist kontinuierlich gewachsen und hat stetig an Renommee gewonnen. Dies ist auf den Erfolg seiner aktiv verwalteten Produkte in den Anlageklassen Aktien (Value-, Growth-. nordische und Themenfonds) und Anleihen (einschliesslich dänischer Hypothekenanleihen und Hochzinsanleihen) sowie auf seine Absolute Return-Produkte zurückzuführen. Internert: www.nordea.ch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.