Auto AG Group organisiert sich neu

Marc Ziegler
Marc Ziegler, CEO der Auto AG Group. (Foto: Auto AG)

Rothenburg – Die Auto AG Group, die Komplettdienstleisterin für das Nutzfahrzeug- und Transportgewerbe, hat verschiedene Anpassungen in der Unternehmensorganisation vorgenommen. So werden unter anderem alle acht Nutzfahrzeug-Gesellschaften in die neue Firma «Auto AG Truck» fusioniert. Diese neue Gesellschaft ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Auto AG Holding.

Im Frühling 2017 bündelten zwei bekannte Nutzfahrzeugfirmen ihre Kräfte und seit mehr als zwei Jahren treten die beiden Firmen Auto AG Group und Nater AG Nutzfahrzeuge mit einem gemeinsamen Angebot, jedoch nach wie vor mit eigenständiger rechtlicher Firmierung am Markt auf.

Seit der Zusammenführung hat sich der Schulterschluss in allen Bereichen als voller Erfolg erwiesen, wie die Auto AG Group in einer Mitteilung schreibt. Die neue firmenübergreifende Organisation mit rund 400 Mitarbeitenden verleihe den Firmen die Grösse und Schlagkraft, um in einem dynamischen Nutzfahrzeug Umfeld eine wegweisende Rolle einzunehmen. Die Auto AG Truck ist die national grösste IVECO- und Fiat Professional-Nutzfahrzeug-Dienstleisterin mit über 1700 verkauften Nutzfahrzeugen pro Jahr.

Sie deckt mit ihrem Service- und Dienstleistungsangebot an insgesamt acht Standorten den grössten Teil der Deutschschweiz und das Tessin ab. Nachdem Prozesse und Strukturen erfolgreich zusammengeführt wurden, erfolge nun der nächste logische Schritt der Allianz, heisst es weiter: Die acht Nutzfahrzeug-Filialen treten neu unter dem Namen «Auto AG Truck» auf. (Auto AG/mc)

Auto AG Group
Firmeninformationen bei monetas

 


Bildschirmfoto 2016-07-12 um 08.57.05
Zusätzliche Informationen zur Auto AG wie

  • aktueller Kurs
  • Kursverlauf
  • Unternehmensporträt
  • und vieles mehr

finden Sie bei der Zürcher Kantonalbank hier…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.