Bank Linth: Roland Greber wird neuer COO

Roland Greber
Roland Greber, COO und GL-Mitglied Bank Linth LLB AG. (Foto: Bank Linth)

Roland Greber, designierter COO und GL-Mitglied bei der Bank Linth LLB AG. (Bild: Bank Linth)

Uznach – Der Verwaltungsrat der Bank Linth LLB AG ernennt Roland Greber zum Mitglied der Geschäftsleitung. Als «Chief Operating Officer» (COO) zeichnet der 44jährige ab 1. Januar 2013 für das Ressort «Operations und Services» verantwortlich.

Wie Mitte 2012 mitgeteilt, wird die Bank Linth die Geschäftsleitung um einen Chief Operating Officer (COO) erweitern. Dieser ist für das Ressort «Operations und Services» verantwortlich. Mittlerweile konnte die Position in der Person von Roland Gerber mit einem ausgewiesenen Fachmann besetzt werden.

Erfahrener IT-Manager
Er bringt langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung anspruchsvoller IT-Projekte mit. Sowohl im Bankenumfeld, wo er mehr als 10 Jahre als Bereichsleiter IT/Services, Operations und Logistik einer Privatbank tätig war, als auch in der Krankenversicherungsbranche, wo Greber zuletzt für eine grosse schweizerische Krankenkasse als Leiter Business Engineering & Management Support und als Mitglied der Direktion arbeitete.

In seiner neuen Aufgabe bei der Bank Linth trägt der diplomierte Wirtschaftsinformatiker die Verantwortung für die Abteilungen IT/Organisation, Handel, Zentralregister, Dienste, Facility Management und Compliance. Ebenfalls stellt er in seiner neuen Funktion die Qualität der Dienstleistungen sicher, welche die Bank Linth von der LLB-Gruppe bezieht.

«Dynamisches und attraktives Umfeld»
Eine Aufgabe, auf die sich der gebürtige Entlebucher sehr freut: «Mich sprechen die Grösse, die regionale Verankerung und der Aufbau der Bank Linth an. Sie bietet ein dynamisches und attraktives Umfeld für meine Rückkehr in die Bankenbranche».

Die Geschäftsleitung der Bank Linth gliedert sich damit ab 1. Januar 2013 in folgende Zuständigkeiten:

  • Bankleitung: David Sarasin
  • Privat- und Firmenkunden: David Sarasin
  • Private Banking: Luc Schuurmans
  • Kredite und Risikomanagement: Kurt Rosenberger
  • Operations und Services Roland: Greber

(Bank Linth/mc/ps)

Über Roland Greber
Roland Greber, dipl. ing. Wirtschaftsinformatiker HTL, Schweizer, Jahrgang 1968. Nach einer kaufmännischen Lehre bei der Raiffeisenbank Escholzmatt studierte er an der HTL in Biel Wirtschaftsinformatik, später ergänzte er diese Ausbildung mit einem Nachdiplomstudium für umweltbewusstes Management an der HWV Luzern. Nach einer Tätigkeit als Unternehmensberater für Prozess- und Qualitätsmanagement war er während rund 13 Jahren für eine Privatbank in der Schweiz tätig. Dort leitete er die Bereiche Betriebs-organisation, Projektorganisation, Operations, Logistik und IT/Service, davon mehr als 10 Jahre als Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung. Zuletzt arbeitete Roland Greber für eine grosse schweizerische Krankenkasse als Leiter Business Engineering & Management Support, hier als Mitglied der Direktion. Nebenberuflich engagiert er sich seit 2011 als Dozent an der Fachhochschule Kalaidos am Institut für Wirtschaftsinformatik.
Roland Greber ist verheiratet und wohnt in Oberwil-Lieli (AG).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.