Brillante Kundenberatung dank Helvetia Nachwuchskräften

Helvetia
Helvetia will als attraktiver Ausbildungsbetrieb ihre Nachwuchskräfte auf die zukünftigen Ausbildungsziele vorbereiten. (Foto: Helvetia)

Basel – Heute eröffnen Helvetia Versicherungen ein Service Center, das von Helvetia Nachwuchskräften selbstständig geführt wird. Der Pilot läuft für vier Monate. In dieser Zeit werden die sogenannten «Brilliants» sämtliche Verantwortung, wie Führung, Teamorganisationen und Aufgaben, selbst meistern.

Die kaufmännische Grundbildung wird bis zum Jahr 2022 reformiert. Von den Nachwuchskräften werden neue Kompetenzen verlangt, wie unternehmerisches Handeln, Kennzahlen auswerten oder Kundenbeziehungen gestalten. Helvetia will als attraktiver Ausbildungsbetrieb ihre Nachwuchskräfte auf die zukünftigen Ausbildungsziele vorbereiten und eröffnet heute ein Helvetia Service Center (HSC), das selbstständig von Helvetia Nachwuchskräften geführt wird.

«Mit dem Nachwuchs-HSC können wir unseren Nachwuchskräften etwas Einmaliges bieten, damit sie sich persönlich und fachlich weiterbilden können. So werden sie zu den Mitarbeitenden, die wir bei Helvetia suchen: Echte Persönlichkeiten, die mit Herz bei der Sache sind, mutig vorangehen und nicht davor zurückschrecken mal auf Gegenwind zu stossen», freut sich Liza Follert, Leiterin Recruiting & Employer Branding bei Helvetia.

Auf Probe
Der Pilot des Nachwuchs-HSC dauert vier Monate und wird sich vorerst auf Kundenanliegen bei Motorfahrzeugversicherungen konzentrieren. Damit die «Brilliants» später einen hohen Servicelevel bieten können, werden sie vor ihrem Einsatz im «normalen» HSC von erfahrenen Mitarbeitenden geschult. Während ihrer Zeit im Nachwuchs-HSC werden die Nachwuchskräfte von einem Praxisbildner in fachlichen Themen und einem Berufsbildner als Coach unterstützt. Ralph A. Jeitziner, Leiter Vertrieb Schweiz und Mitglied der Konzernleitung, sagt dazu: «Mit dem Helvetia Service Center für Nachwuchskräfte brechen wir alte Konventionen auf und setzen ein Zeichen in unserer Branche für neue innovative Wege. Als attraktiver Arbeitgeber bieten wir spannende und attraktive Lehrstellen an, die Lernenden die Chance geben, mutig im Berufsleben durchzustarten». (Helvetia/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.