Clariden Leu-CEO tritt per sofort zurück

Hans Nützi

Hans Nützi tritt von seiner Position als Clariden Leu-CEO zurück.

Zürich – Bei Clariden Leu kommt es zu einem Wechsel an der Spitze. Olivier Jaquet übernimmt mit sofortiger Wirkung den Posten des CEO von Hans Nützi, teilte die CS-Tochter am Donnerstag mit. Nützi habe sich entschieden, von seiner Position zurückzutreten. Er stehe Clariden Leu aber als Senior Advisor weiterhin zur Verfügung.

Jaquet kommt von der Credit Suisse, wo er zuletzt den Posten des CEO Credit Suisse Trust innehatte. „Olivier Jaquet verfügt über einen hervorragenden Leistungsausweis und ist bestens gerüstet diese Aufgabe zu übernehmen“, wird Peter Eckert, Präsident des Verwaltungsrats von Clariden Leu, in der Mitteilung zitiert. (awp/mc/upd/ss)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.