Crealogix: Neue E-Banking-Module

Richard Dratva

Dr. Richard Dratva, Strategiechef, CREALOGIX

Zürich – Das von CREALOGIX entwickelte Kampagnenmanagement-Tool CLX.Campaigner ist seit kurzem in der Praxis im Einsatz. Die Thurgauer Kantonalbank hat das Modul mit dem jüngsten E-Banking-Release eingeführt.

Der von CREALOGIX entwickelte CLX.Campaigner ist das Instrument für die zielgruppengerechte Kommunikation mit den Kunden. Direkt im E-Banking werden mit dem CLX.Campaigner Bankdienstleistungen und Produkte angeboten, die dem Profil einer bestimmten Kundengruppe entsprechen. Die Inhalte können jederzeit und unabhängig vom E-Banking System laufend optimiert und die Selektion der Zielgruppe verfeinert werden. Der CLX.Campaigner ist ein wirkungsvolles Hilfsmittel, um die Marketingeffizienz zu steigern. Seit kurzem ist der CLX.Campaigner bei der Thurgauer Kantonalbank im Einsatz, welche im Bereich E-Banking seit Jahren erfolgreich mit CREALOGIX zusammenarbeitet.

Personalisierung, Mobilität und Benutzerfreundlichkeit
„Personalisierung, Mobilität und Benutzerfreundlichkeit sind wichtige Anforderungen, die wir an unser Online-Angebot stellen. Wir können unsere Kunden nun auch im E-Banking noch individueller ansprechen, indem wir ihnen auf sie zugeschnittene Angebote unterbreiten können.“, erklärt Andreas Kooy, Leiter Produktmanagement bei der Thurgauer Kantonalbank.

Scanning Funktion auch für Desktop E-Banking
In der E-Banking-Lösung von CREALOGIX steht neu der CLX.PaymentScanner zur Verfügung. Damit können via Smartphone-Kamera orange und rote Einzahlungsscheine eingelesen werden. Anschliessend kann die Zahlung direkt im Mobile Banking freigegeben werden. Auch Bankkunden ohne Mobile Banking Vertrag können neu ihre Einzahlungsscheine bequem mit dem Smartphone scannen. Der Kunde meldet sich dazu wie gewohnt bei seinem E-Banking am Computer an. Mit dem QR-Code-Scanner liest er mit seinem Smartphone einen im E-Banking generierten und auf dem Bildschirm angezeigten optischen Code (QR-Code) ein. Das Smartphone wird so mit der E-Banking Session am Computer verbunden. Der CLX.PaymentScanner ist nun bereit, Einzahlungsscheine mit der integrierten Kamera einzulesen. Die Zahlung erscheint dann im Desktop E-Banking und muss dort nur noch freigegeben werden. (CLX/m/hfu)

Hintergrundinformation zu CREALOGIX
Die CREALOGIX Gruppe ist ein führendes unabhängiges Softwarehaus in Europa und Schweizer Marktleader für E-Banking, E-Payment und Education. Unter dem Begriff „Bank 2.0“ entwickelt und implementiert CREALOGIX innovative Lösungen für die digitale Bank von morgen. Im Fokus stehen dabei die veränderten Kundenbedürfnisse nach Mobilität, Sicherheit, personalisierter Beratung und einer durchgängigen User Experience. Die Aktien der CREALOGIX Holding AG (CLXN) werden an der SIX Swiss Exchange gehandelt. Gegründet im 1996, erzielt die Gruppe mit 240 Mitarbeitenden einen Umsatz von rund CHF 50 Mio.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.