Credit Suisse ernennt Christine Graeff zur Chefin Kommunikation

Credit Suisse ernennt Christine Graeff zur Chefin Kommunikation
Christine Graeff, Group Head Corporate Communications Credit Suisse ab Januar 2021. (Bild: EZB/Flickr)

Zürich – Die Credit Suisse hat Christine Graeff zur neuen Group Head Corporate Communications ernannt. Gleichzeitig wird sie Stellvertreterin des Global Head of Human Resources, wie die Bank am Mittwoch mitteilte.

Graeff stösst per 1. Januar 2021 von der Europäischen Zentralbank zur CS. Bei der EZB war sie ebenfalls für die Kommunikation verantwortlich. Sie wird an den VR-Präsidenten Urs Rohner, an den CEO Thomas Gottstein sowie an Antoinette Poschung berichten, deren Stellvertreterin sie wird. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.