CS begibt 75,5 Mio neue Aktien aufgrund Wahldividende für 2015

Tidjane Thiam
CS-CEO Tidjane Thiam. (Foto: Credit Suisse)

Credit Suisse-CEO Tidjane Thiam. (Foto: CS)

Zürich – Die Credit Suisse gibt am Donnerstag im Zusammenhang mit der Wahldividende für das Geschäftsjahr 2015 die definitiven Bedingungen sowie die Anzahl der neu auszugebendem Aktien bekannt. Demnach wird das Finanzinstitut gut 75,5 Millionen neue Aktien emittieren, was 3,8% des aktuellen Aktienkapitals entspricht. Der Ausgabepreis der neuen Aktien beträgt 12,47 CHF das Stück.

Die Aktionäre der Grossbank konnten sich bis zum 1. Juni entscheiden, ob sie die Dividende von 0,70 CHF je Aktie für das Geschäftsjahr 2015 in bar oder in Form neuer Aktien erhalten wollen. Wer sich für Aktien entschieden hat, wird nun für 17,814 bestehende Aktien eine neue erhalten, so die Bank weiter. 67,8% der Ausschüttung erfolgten in Form neuer Aktien.

Am Mittwochabend hatte die CS-Aktie an der Schweizer Börse bei 13,27 CHF geschlossen. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.