CS: Nachfolgesuche für CEO Dougan – Walter Berchtold Favorit

Walter Berchtold

Rückt Private-Banking-Chairman Walter Berchtold ghanz nach oben?

Zürich – Bei der Credit Suisse könnte laut einem Pressebericht ein Wechsel auf dem Chefsessel anstehen. Der Verwaltungsrat prüfe derzeit oberste Personalentscheide mit höchster Priorität, zitiert die Zeitung «Der Sonntag» (Ausgabe vom 13.5.) einen Kadermann der Grossbank. Es gebe eine «spürbare Personaldebatte ganz oben», wird ein weiterer Mitarbeiter zitiert.

Interner Favorit für die Nachfolge von CEO Brady Dougan sei Walter Berchtold, derzeit Chairman der Abteilung Private Banking, berichtet die Zeitung weiter. Als externe Kandidaten würden die Ex-CS-Spitzenleute Ulrich Körner, Leonhard Fischer und Hugo Bänziger genannt. Die CS habe sich zur Nachfolgedebatte nicht äussern wollen, dies sei Sache des Verwaltungsrats. (awp/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.