Fisch Asset Management Roadshow

Beat Thoma

Beat Thoma, CIO von Fisch Asset Management. (Foto: FAM)

Zürich – Fisch Asset Management Roadshow 2016 zum Thema „Aktuelle Markteinschätzung von Fisch und deren Umsetzung in unseren Wandelanleihen-Portfolios“. Die Veranstaltungen finden vom Donnerstag, 21. Januar bis zum 29. Januar statt.

Auch das Jahr 2015 war wiederum geprägt von einem weltweiten Tiefzins-Umfeld und sehr positiven Aktienmärkten. Nach den USA und Japan sah sich auch die Europäische Zentralbank gezwungen das Quantitative Easing einzusetzen. Aus dieser Massnahme entstand ein neues Akronym namens TINA: „There is no alternative.“ Aktien wurden wiederum zum Mass aller Dinge erklärt. Fisch ist nicht nur Asset Manager für Pensionskassen, Versicherungen, Family Offices, Vermögensverwalter und Banken, sondern verwaltet auch das Vermögen der eigenen Pensionskasse. Entsprechend steht Fisch Asset Management auch als Investor selbst im aktuell herausfordernden Umfeld der Pflicht.

Roadshow-Termine:

  • Genf, Donnerstag, 21.01.2016
  • Lugano, Freitag, 22.01.2016
  • Luzern, Dienstag, 26.01.2016
  • Zürich, Mittwoch, 27.01.2016
  • Bern, Donnerstag, 28.01.2016
  • Basel, Donnerstag, 28.01.2016
  • St. Gallen, Freitag, 29.01.2016
  • Vaduz, Freitag, 29.01.2016 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Nicole Wyss, Eventmanagement, Fisch Asset Management AG.
Telefon +41 44 284 24 27
Email [email protected]

Über Fisch Asset Management
Die Brüder Kurt Fisch und Dr. Pius Fisch gründeten im Jahr 1994 in Zürich Fisch Asset Management als unabhängige Asset Management Boutique. In der Folge bauten wir im Bereich Wandelanleihen eine global führende Stellung auf. Mit der gleichen Absicht starteten wir vor zehn Jahren das Management von Unternehmensanleihen mit Schwergewicht auf High Yield und Emerging Market Corporate Bonds. Und vor sechs Jahren wurde die Expertise mit den Produkten Absolute Return und Trendfollowing erweitert. Dank der Mehrheitsbeteiligung am Credit Research Spezialisten Independent Credit View (I-CV) weisen wir eine hohe Kompetenz in der Kreditanalyse auf. Das per Ende Dezember 2015 mit 65 Mitarbeitenden verwaltete Kundenvermögen von CHF 9 Mrd (EUR 8.3 Mrd.) stammt mehrheitlich von institutionellen Anlegern aus dem deutschsprachigen Europa. Die Firmenkultur prägen Unternehmergeist, Mitbestimmungsrecht und Unabhängigkeit. Unser Unternehmen ist als Effektenhändlerin zugelassen und untersteht der Eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA). Zudem sind wir Unterzeichner der UN Principles for Responsible Investment (UNPRI)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.