Fisch Asset Management verstärkt Emerging-Markets-Team

Fisch Asset Management verstärkt Emerging-Markets-Team
Neu bei Fisch Asset Management: Tanja Kusterer, Thomas Rutz, Dimitris Nteventzis. (v.l.n.r./Bild: zvg)

Zürich – Fisch Asset Management erweitert seine Kapazitäten und Expertise im Portfoliomanagement mit drei Managern für Schwellenländer-Unternehmensanleihen. Damit setzt der Spezialist für Lösungen im Bereich Wandelanleihen, Unternehmensanleihen und Absolute Return den Wachstumskurs und kontinuierlichen Ausbau der Anlagekompetenz fort.

Die Neueinstellung von drei Portfoliomanagern im Bereich Emerging Market Corporates unterstreicht das langfristige und strategische Commitment von Fisch zu dieser Anlageklasse. Das eingespielte Team bringt seine langjährige Expertise unter anderem von der Fondsgesellschaft MainFirst Asset Management zu Fisch. CEO Juerg Sturzenegger erklärt dazu: „Wir freuen uns sehr, dass sich dieses hochkarätige Team für Fisch entschieden hat. Die Verpflichtung von Thomas Rutz zusammen mit seinen beiden Mitarbeitenden Tanja Kusterer und Dimitris Nteventzis ermöglicht es uns, stärker mit dieser Asset Klasse im Markt aufzutreten. Denn mittelfristig planen wir unser Emerging-Markets-Produktangebot auszubauen, um unseren Kunden deutlich erweiterte Leistungen und eine noch tiefgreifendere Expertise anbieten können.“

Thomas Rutz wechselte am 1. November zu Fisch und fungiert künftig gemeinsam mit Meno Stroemer als Co-Head Emerging Markets. Vor seinem Wechsel zu Fisch war er seit 2012 Fund Manager Emerging Markets und CEO von MainFirst Affiliated Fund Managers (Schweiz) AG. Weitere berufliche Stationen beinhalten unter anderem Clariden Leu, wo er zuletzt als Head Emerging Markets agierte. Thomas Rutz besitzt einen MBA in Financial Services & Insurance (MBA-FSI) von der Universität St. Gallen.

Dimitris Nteventzis startete am 1. September als Portfolio Manager Emerging Markets bei Fisch. Er war zuvor seit 2017 bei MainFirst beschäftigt, zunächst als Portfolio Analyst, danach als Portfolio Manager im Emerging Markets Team. Davor arbeitete er als Research Analyst im EEMEA Cross Asset Strategy & Economics Team bei Merrill Lynch in London. Dimitris Nteventzis verfügt über einen Master in Banking & Finance von der Universität St. Gallen (HSG) und promovierte in Economics & Finance, ebenfalls an der HSG.

Tanja Kusterer begann am 15. September als Portfolio Managerin Emerging Markets bei Fisch. Sie fungierte vorher seit 2020 als Portfolio Managerin im Emerging Markets Team bei MainFirst. Zuvor war sie seit 2015 im Corporate Business Development Team der Bank Vontobel tätig. Tanja Kusterer besitzt einen Master in Rechnungswesen und Finanzen von der Universität St. Gallen und ist CFA-Charterholder.

Abschliessend sagt Sturzenegger: „Die Neueinstellungen betonen unsere Ambition, die Anlagekompetenz laufend zu stärken, um die Anlagebedürfnisse unserer Kunden optimal abzudecken. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit unseren neuen Teammitgliedern und werden auch künftig in Talente investieren.“ (FAM/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.