Fitch droht Athen mit beschränktem Kreditausfall

Fitch Ratings

London – Die Ratingagentur Fitch will griechische Anleihen bei Umsetzung der auf dem Euro-Gipfel beschlossenen Beteiligung privater Anleger kurzfristig als «beschränkten Kreditausfall» (Restricted Default) bewerten. Mit der Beteiligung des privaten Sektors sei eine neue Geschäftsgrundlage geschaffen worden, begründete Fitch am Freitag die Einschätzung.

Durch den geplanten Umtausch von griechischen Staatsanleihen in Papiere mit längerer Laufzeit werde der Anleger schlechter gestellt. Fitch werde jedoch nach der Abwicklung des Tauschs das Rating «beschränkten Kreditausfall» wieder anheben. Die neue Kreditbewertung dürfte dann im niedrigen spekulativen Bereich liegen. Derzeit bewertet Fitch Griechenland mit der Note «CCC».

Gipfelergebnisse als positiv bewertet
Grundsätzlich bewertet Fitch die Gipfelergebnisse jedoch als positiv: «Die Verpflichtungen der Euro-Regierungschefs sind ein wichtiger und positiver Schritt, um die Finanzstabilität in der Eurozone zu sichern.» Fitch verweist insbesondere auf den vergrösserten Handlungsspielraum des Europäischen Rettungsmechanismuss EFSF. Das neue Hilfspaket für Griechenland in Höhe von 109 Milliarden Euro, die gesenkten Zinsen und die Verlängerung der Kreditlaufzeiten unterstützten die Stabilität in der Eurozone und in Griechenland.

Weiterhin Gefahren für Irland und Portugal
Von den Beschlüssen des EU-Sondergipfels profitierten auch Irland (‹BBB›) und Portugal (‹BBB-‹). Entscheidend für die weiteren Ratings für die beiden Länder seien jedoch der Ausblick für die wirtschaftliche Erholung und die Fortschritte bei der haushaltspolitischen Konsolidierung. Fitch sieht für Portugal und Irland allerdings nach der Beteiligung von Banken und Versicherungen an der Griechenland-Rettung Gefahren. Die Regierungschefs hätten eine Beteiligung des privaten Sektors im Fall Portugals und Irlands abgelehnt. Sollten jedoch beide Länder nicht wie geplant im Jahr 2013 an die Kapitalmärkte zurückkehren, will Fitch die Erfahrungen mit Griechenland berücksichtigen. Moody’s hat die Kreditwürdigkeit von Irland und Portugal wegen der geplanten Beteiligung des privaten Sektors im Fall Griechenland bereits auf Ramschniveau gesenkt. (awp/mc/upd/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.