Führungswechsel im Vertrieb der Allianz Suisse

Martin Jara

Martin Jara, neuer Leiter Ressort Distribution Allianz Suisse. (Bild: Allianz Suisse)

Wallisellen – Die Allianz Suisse nimmt per sofort einen Führungswechsel in ihren Ressorts Vertrieb und Marktmanagement vor. Martin Jara, seit 2010 Mitglied der Geschäftsleitung und bisheriger Leiter Marktmanagement, übernimmt neu die Leitung des Ressorts Distribution. Er wird Nachfolger von Jürg Wittwer, der sich entschieden hat, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Patrick Eugster, bisher Leiter Strategisches Marketing & Unternehmensentwicklung übernimmt interimistisch die Leitung des Ressorts Marktmanagement.

Mit der Ernennung von Martin Jara zum neuen Leiter des Ressorts Distribution setzt die Allianz Suisse auf Kontinuität im Vertrieb. Jara ist seit 2008 für die Allianz Suisse tätig. Bis 2010 leitete er den Brokervertrieb, danach als Mitglied der Geschäftsleitung das Ressort Marktmanagement. Davor war er für die Winterthur Versicherungen (2001 bis 2005) und die  SUVA (2005 bis 2008) tätig. Der 41-jährige absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der Universität St. Gallen (Dr. oec. HSG).

Die Leitung des Marktmanagement übernimmt per sofort interimistisch Patrick Eugster, bisheriger Leiter Unternehmensentwicklung & Strategisches Marketing.Der 37-jährige Eugster absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der Universität Zürich (Dr. oec. publ.) und ist seit 2008 für die Allianz Suisse tätig.

Vertrieb auf neue Markt- und Kundenbedürfnisse ausgerichtet
Severin Moser, CEO Allianz Suisse, bedankt sich bei Jürg Wittwer für die seit Oktober 2010 geleistete Aufbauarbeit im Vertrieb der Allianz Suisse und wünscht ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute. Moser: „Die Allianz Suisse hat in den letzten Jahren ihren Vertrieb schrittweise auf die neuen Markt- und Kundenbedürfnisse ausgerichtet. Darauf können wir aufbauen und weiter an Fahrt gewinnen. Ich wünsche Martin Jara als neuem Leiter des Vertriebs und Patrick Eugster als interimistischem Leiter des Marktmanagement viel Erfolg bei ihren neuen Aufgaben.“ (Allianz Suisse/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.