Geschäftsklima als Schlüsselfaktor: QCAM Currency Asset Management AG lanciert FX BIAS

Thomas Suter
Thomas Suter, CEO und Delegierter des Verwaltungsrats QCAM Currency Asset Management AG. (Foto: zvg)

Zug – Konjunkturstimmungen beeinflussen die Finanz- und Währungsmärkte. Mit QCAM FX BIAS hat der Zuger Asset- und Währungsmanager eine neue Handelsstrategie entwickelt, die auf Geschäftsklimaumfragen basiert und Anlegern über ein UBS-Zertifikat angeboten wird.

QCAM Currency Asset Management hilft seinen Kunden seit 15 Jahren erfolgreich, ihr Währungsrisiko abzusichern oder Zusatz-Renditen im Währungsmanagement zu erzielen. Seit 2016 verfolgt QCAM im Dynamic Currency Overlay drei Strategieansätze: „Discretionary Macro“, „Technical“ und „Business Sentiment“. Mit dieser Mischung von sehr verschiedenen Strategieansätzen ist es dem FX-Spezialist gelungen, Änderungen in Währungstrends rechtzeitig zu erkennen und seine Kunden entsprechend zu beraten.

QCAM FX BIAS mit Alleinstellungsmerkmal und über UBS-Zertifikat erhältlich
Unter diesen drei Strategiebereichen unterscheidet sich „Business Sentiment“ (Geschäftsklima) deutlich vom Angebot anderer Währungsmanager. Mit der systematischen Nutzung von Geschäftsklimaumfragen hat der FX-Spezialist eine regelbasierte Brücke zwischen Konjunkturentwicklung und Wechselkursen gebaut. Konjunkturentwicklungen beeinflussen Zinserwartungen und damit auch Wechselkurse. QCAM FX BIAS (Business Intelligence Alpha Strategy) bündelt diesen Ansatz in ein Total Return Produkt, das über acht Währungen diversifiziert ist. Das Resultat sind attraktive Renditen, welche die traditionellen Währungsstrategien wie «Carry», «Momentum» und «Value» deutlich übertreffen und gleichzeitig nicht mit Risikofaktoren wie Volatilität korrelieren. QCAM FX BIAS ist einfach zu verstehen, transparent, systematisch und diversifiziert und steht Anlegern jetzt über ein UBS-Zertifikat zur Verfügung. Täglich handelbar, verfügbar in EUR, CHF und USD und zu günstigen Konditionen erhältlich, stellt dieses Zertifikat eine attraktive Neuerung für Investoren dar.

Breites Angebotsportfolio für unterschiedliche Anlegerbedürfnisse
„Gerade weil die Konjunkturstimmung als Determinante bei Anlageentscheidungen immer wichtiger wird, freuen wir uns, diese Innovation als Ergänzung zu unserem breiten Currency und Asset Management Dienstleistungspaket auf den Markt zu bringen“, sagt Thomas Suter, CEO QCAM Currency Asset Management AG. „Mit unserer führenden FX-Expertise und einer Bandbreite an Angeboten und Lösungen bieten wir unseren Kunden – institutionellen Investoren, Pensionskassen, Vermögensverwaltern und KMU`s – einen Mehrwert.“ (QCAM/mc)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.