Helvetia übernimmt Helvetic Warranty und stärkt damit das B2B2C-Geschäft

Helvetia übernimmt Helvetic Warranty und stärkt damit das B2B2C-Geschäft
Philipp Gmür, CEO Helvetia Gruppe. (Foto: Helvetia)

St. Gallen – Helvetia Versicherungen erwirbt die Helvetic Warranty GmbH, die als Intermediär zwischen Distributionspartner und Versicherungsträger massgeschneiderte Versicherungslösungen für elektronische und elektrische Geräte anbietet. Mit der Übernahme stärkt Helvetia ihr B2B2C-Geschäft. Helvetic Warranty wird weiterhin eigenständig am Markt auftreten.

Helvetia Versicherungen übernimmt die Helvetic Warranty GmbH mit Sitz in Dietlikon. Diese ist spezialisiert auf spezifische Versicherungslösungen für elektronische und elektrische Geräte, die direkt am Verkaufspunkt via Distributionspartner vertrieben werden, also im sogenannten B2B2C-Geschäft. Helvetic Warranty agiert dabei als Schnittstelle zwischen Distributionspartner und Versicherungsträger und erbringt umfassende Dienstleistungen vom Vertrieb bis zur Schadenerledigung. Dank digitalen Prozessen ist Helvetic Warranty in der Lage, grosse Volumina an versicherungsbezogenen Vorgängen effizient abzuwickeln. Helvetia arbeitet bereits seit 2016 erfolgreich mit dem Unternehmen zusammen und ist Versicherungsträger für verschiedene Angebote von Helvetic Warranty. «Mit der Übernahme von Helvetic Warranty können wir den Vertrieb von Versicherungsprodukten via Fachhändler im B2B2C-Geschäft weiter stärken, wie es in unserer Strategie helvetia 20.20 vorgesehen ist», sagt Adrian Kollegger, Leiter Nicht-Leben Schweiz und Mitglied der Helvetia Konzernleitung.

Grosses Know-how in der Schadenabwicklung
Helvetic Warranty reguliert pro Jahr rund 20’000 Schadenfälle und verfügt über ein grosses Know-how in der effizienten Schadenabwicklung. «Dank dem Know-how von Helvetic Warranty in der Schadenabwicklung können wir Schäden noch besser und effizienter abwickeln. Darüber hinaus bietet sich die Möglichkeit von zusätzlichen Services für unsere Kunden im Bereich von elektronischen und elektrischen Geräten», erklärt Adrian Kollegger.

Um eine dynamische Weiterentwicklung des Unternehmens zu ermöglichen, wird Helvetic Warranty weiterhin eigenständig und mit ihrem bewährten Brand am Markt auftreten. (Helvetia/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.