Julius Bär zieht Anpassung der Managementstruktur vor

Boris Collardi

Boris Collardi, CEO Julius Bär Gruppe.

Zürich – Julius Bär zieht die Anpassung ihrer Managementstruktur vor, die im August 2012 im Zusammenhang mit der Akquisition des International-Wealth-Management-Geschäfts (IWM) von Merrill Lynch ausserhalb der Vereinigten Staaten von Bank of America bekannt gegeben wurde. Dies teilt die Privatbankengruppe am Donnerstag mit.

Da die Vorbereitungen für die Integration gute Fortschritte gemacht haben, wird die Anpassung der Executive Boards von Julius Bär Gruppe AG und Bank Julius Bär & Co. AG bereits am 1. Januar 2013 vorgenommen. Gregory F. Gatesman, designierter Chief Operating Officer, wird zum erwarteten formellen Vollzug der Akquisition am 1. Februar 2013 zum Unternehmen stossen.

Das Principal Closing der IWM-Akquisition markiert den formellen Vollzug der Transaktion sowie den Beginn der wichtigen Integrationsphase. Das Finanzergebnis der Julius Bär Gruppe AG für das Geschäftsjahr 2012 wird am 4. Februar 2013 publiziert. (Julius Bär/mc/ps)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.