Kendris: Siebtes positives Geschäftsjahr in Folge

Dieter Knapp

Dieter Knapp, neuer Partner Kendris AG.

Zürich – Kendris AG konnte im Geschäftsjahr 2010-2011 (1.10.2010 – 30.9.2011) den Umsatz trotz dem schwierigen Umfeld unverändert bei CHF 40 Mio. halten (Vorjahr: +17,5% auf CHF 40,1 Mio.). Soliden Zuwachs erzielte Kendris in der Steuerberatung und Nachfolgeplanung sowie als Outsourcing-Partner für hochwertige Dienstleistungen in den Bereichen Rechnungswesen und Saläradministration. Währungseinflüsse und eine Konsolidierung im Privatkundensegment, welche den gesamten Finanzsektor betrifft, verhinderten ein Wachstum gegenüber Vorjahr.

Seit dem Spin-Off von der KPMG Gruppe im 2005 hat sich Kendris als eigenständige Marke fest etabliert und gehört heute zu den 6 umsatzstärksten Unternehmen der Treuhandbranche in der Schweiz. Das inhabergeführte Unternehmen kombiniert Trust-, Family Office-, Art Management- und Treuhand-Dienstleistungen mit steuerlicher, juristischer und buchhalterischer Expertise. Per 15. August 2011 erfolgte eine Umfirmierung von Kendris private AG zu Kendris AG, um der verstärkten Ausrichtung auf Geschäftskunden Rechnung zu tragen.

Internationale Steuerberatung gefragt

Kendris hat die Veränderungen des Finanzplatzes Schweiz antizipiert und den Kompetenzbereich Steuerberatung stark ausgebaut. Davon profitieren heute Privat- und Geschäftskunden gleichermassen, vor allem in grenzüberschreitenden Fragestellungen. Zu den stärksten Kernmärkten gehören neben dem Heimmarkt Schweiz insbesondere Osteuropa, Lateinamerika und Südostasien.

Weiterer Ausbau der Partnerschaft
Per 1. Oktober 2011 wurde Dieter Knapp als Leiter der Dienstleistung «Buchführung & Outsourcing» zum Partner ernannt. Die Partnerschaft umfasst somit neu 18 Partner. Insgesamt beschäftigt Kendris am Hauptsitz in Zürich, den fünf Schweizer Niederlassungen Aarau, Basel, Genf, Lausanne und Luzern sowie über die Tochtergesellschaft Kendris Austria mit Sitz in Wien über 170 Mitarbeitende.

Über Kendris AG
Kendris AG ist die führende, unabhängige Schweizer Anbieterin von Trust-, Family Office- und Treuhand-Dienstleistungen, nationaler und internationaler Steuer- und Rechtsberatung, Art Management sowie Buchführung und Outsourcing für Privat- und Geschäftskunden. Das Unternehmen kombiniert das klassische Strukturierungsgeschäft (Trusts, Stiftungen und Gesellschaften) mit steuerlicher, juristischer und buchhalterischer Expertise, wobei die Vermögensverwaltung aus Unabhängigkeitsgründen bewusst ausgeschlossen wird. Zu den Kunden von Kendris zählen neben vermögenden Privatpersonen, Familien und Unternehmern auch Finanzinstitute, Anwaltskanzleien, Steuerberatungsfirmen, Unternehmen und Family Offices. Kendris hat weltweit Zugang zu erfahrenen Experten und ist vollständig im Besitz von Management und Mitarbeitenden. Zusätzlich zum Hauptsitz in Zürich ist Kendris mit Niederlassungen in Aarau, Basel, Genf, Lausanne und Luzern präsent. Über die Tochtergesellschaft Kendris GmbH (Kendris Austria) mit Sitz in Wien verfügt das Unternehmen zudem über eine EU-Zulassung als Vermögensberaterin.
Weitere Informationen: www.kendris.com und www.kendris.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.