Aegon Asset Management erweitert sein 27-köpfiges Aktienteam im Bereich US-Aktien

Aegon Asset Management erweitert sein 27-köpfiges Aktienteam im Bereich US-Aktien
Jane Hepburne Scott, Investmentmanagerin bei Aegon Asset Management. (Bild: AAM)

Edinburgh UK – Aegon Asset Management erweitert mit Jane Hepburne Scott als Investmentmanagerin sein Expertenteam für Aktien. Hepburne Scott wird von Edinburgh aus, Schottland, tätig sein und berichtet an Stephen Adams, Head of Equities bei Aegon AM.

Hepburne Scott wird das 27-köpfige Aktienteam von Aegon AM im Bereich US-Aktien unterstützen. Ihr Schwerpunkt wird auf der Entwicklung von Anlageideen für eine Reihe der globalen Aktienstrategien des Unternehmens liegen, darunter die Fonds Global Sustainable Equity, Global Equity Income und Global Equity Market Neutral.

Hepburne Scott ist eine CFA-qualifizierte Aktienanalystin und verfügt über sieben Jahre Erfahrung im Research von globalen Standardwerten. Sie wechselt zu Aegon AM von Edinburgh Partners, wo sie seit 2018 als Investmentanalystin für die globalen Portfolios des Unternehmens tätig war. Davor war sie als Investmentanalystin bei der Investmentboutique Dundas Global Investors, wo sie seit 2012 für die globalen Aktienportfolios des Unternehmens verantwortlich war.

Adams kommentiert die Verstärkung: «Jane verfügt über eine umfangreiche Anlageerfahrung im Aktienbereich und sie wird unsere Expertise im Bereich US-Aktien weiter ausbauen und vertiefen.»

«Wir haben in den letzten Jahren eine starke Nachfrage nach unseren globalen Aktienprodukten erlebt und wollen das richtige Team zusammenstellen, um diese Nachfrage bedienen zu können. Wir freuen uns auf Janes Beitrag zur Stärkung unseres Angebots und heissen sie im Team von Aegon Asset Management willkommen.» (Aegon Asset Management/mc/ps)

Über Aegon Asset Management
Aegon Asset Management besteht aus aktiven globalen Investoren. Unsere 380 Anlageexperten verwalten und betreuen ein Vermögen von 388 Mrd. € / 475 Mrd. USD / 348 Mrd. £ (Stand: 31. Dezember 2020) für einen weltweiten Kundenstamm bestehend aus Pensionsplänen, öffentlichen Fonds, Versicherungsgesellschaften, Banken, Vermögensverwaltern, Family Offices und Stiftungen.
Wir organisieren unsere Anlagekapazitäten rund um vier zielgerichtete Anlageplattformen, auf denen wir über umfangreiche Expertise in den einzelnen Anlageklassen verfügen: Fixed Income, Real Assets, Equities und Multi-Asset & Solutions. Jede Plattform umfasst engagierte Teams, die global organisiert sind und sich für die Maximierung ihrer Spezialgebiete einsetzen. Diese Plattformen werden von Teams unterstützt, die sich dem verantwortungsvollen Investieren und dem Multi-Management widmen.
Indem wir unsere Investmentteams global organisieren, arbeiten wir daran, unser Fachwissen und unsere Research-Ressourcen über regionale Grenzen hinweg nutzbar zu machen. Wir sind davon überzeugt, dass dies unser Performance-Potenzial steigert und zu besseren Anlageergebnissen für unsere Kunden beiträgt.
Über alle Plattformen hinweg teilen wir den Glauben an ein fundamentales, Research-getriebenes aktives Management, das durch ein effektives Risikomanagement und ein Bekenntnis zu verantwortungsvollem Investment untermauert wird. Unsere Investmentplattformen haben die Flexibilität, ihre Ressourcen und Prozesse so zu organisieren, dass sie am besten zu ihrem jeweiligen Schwerpunkt passen.
Wir sind ein globales Unternehmen: Unsere 1.200 Mitarbeiter sind in ganz Europa, Amerika und Asien tätig. Wir investieren global und betreuen unsere Kunden lokal.
Für weitere Informationen über Aegon Asset Management, siehe www.aegonam.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.