KPMG wählt Stefan Pfister für dritte Amtszeit als CEO

KPMG wählt Stefan Pfister für dritte Amtszeit als CEO
KPMG-CEO Stefan Pfister. (Foto: KPMG)

Zürich – CEO Stefan Pfister wurde für eine weitere vierjährige Amtszeit gewählt. Die überwältigende Zustimmung der Partner ist Ausdruck ihres Vertrauens in die Führungskompetenz und Vision von Stefan Pfister, den Wachstumskurs von KPMG Schweiz fortzusetzen. Zudem wurde Helen Campbell neu in den Verwaltungsrat gewählt.

Stefan Pfister, der KPMG Schweiz seit 2014 als CEO führt, wurde von einer überwältigenden Mehrheit für eine weitere Amtszeit von vier Jahren wiedergewählt. Stefan Pfister arbeitet seit 2005 bei KPMG Schweiz und verantwortete verschiedene zentrale Führungspositionen, wie Leiter Real Estate oder Leiter Deal Advisory. 2011 wurde er zum Leiter Advisory ernannt und war fortan Mitglied der Geschäftsleitung. «Ich fühle mich geehrt durch das Vertrauen, das die Partner von KPMG Schweiz in mich setzen, und bin dankbar für ihre anhaltende Unterstützung. Ich bin stolz auf das, was wir bisher erreicht haben und freue mich darauf, KPMG Schweiz zu weiterem Wachstum zu führen und unseren Mitarbeitenden ein Umfeld zu bieten, in dem sie ihr ganzes Potenzial entfalten können», sagte er zu seiner Wiederwahl.

Wahl von Helen Campbell in den Verwaltungsrat
Die Partner von KPMG Schweiz wählten ausserdem Helen Campbell als neues Verwaltungsratsmitglied. Sie tritt die Nachfolge von Tobias Valk an, der im Juli 2021 als Leiter Advisory in die Geschäftsleitung von KPMG Schweiz wechselte.

Helen Campbell ist seit 22 Jahren für KPMG tätig und verfügt als Lead Partner für multinationale Kunden im Finanzsektor über ausgewiesene Erfahrung in der Leitung von Prüfungs- und Beratungsprojekten. Helen begann ihre Karriere in Grossbritannien und Australien bevor sie zu KPMG Schweiz wechselte. Aufgrund ihrer internationalen Erfahrung verfügt Helen Campbell über umfassende Kenntnisse des Dienstleistungsportfolios von KPMG und kennt auch die Stärken des Unternehmens bestens. Als neues Verwaltungsratsmitglied wird sie ihre umfassende Beratungserfahrung und ihr fundiertes fachliches Know-how einbringen können.

Hélène Béguin, Präsidentin des Verwaltungsrats von KPMG Schweiz: «Mit Stefan Pfister als CEO bieten wir unseren Mitarbeitenden und Kunden weiterhin Kontinuität und Zuverlässigkeit und setzen unseren Wachstumskurs fort.» Zur Wahl von Helen Campbell sagte sie: «Der Verwaltungsrat und ich freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit Helen. Ihre Erfahrung ist eine äusserst wertvolle Ergänzung unserer bestehenden Fachkenntnisse und Kompetenzen. Der neu zusammengesetzte Verwaltungsrat kann KPMG Schweiz mit multidisziplinären Fähigkeiten und langjähriger Berufserfahrung in allen Geschäftsbereichen bei künftigen Herausforderungen optimal unterstützen. Die Wahl von Helen Campbell ist ein weiterer historischer Meilenstein auf dem Weg zur Geschlechterparität bei KPMG.» (KPMG/mc/ps)

KPMG
Firmeninformationen bei monetas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.