LMM Investment Controlling expandiert in weitere Märkte

Omar El Ashker
Omar El Ashker, Direktor Business Development bei LMM Investment Controlling. (Foto: LMM)

Vaduz – Im Rahmen ihrer globalen Expansion hat die LMM Investment Controlling AG eine neue Position geschaffen und Omar El Ashker (38) zum Direktor Business Development berufen. Er ist für die Koordination der weltweiten Geschäftsentwicklung verantwortlich und arbeitet eng mit den Spezialisten vor Ort zusammen.

Mit neuen Geschäftsstellen in Frankfurt am Main und Sydney expandiert die LMM Investment Controlling AG in diesem Jahr weiter. Büros bestehen bereits in Wien, Zürich und Dubai. Der seit dem 1. Juni als Direktor Business Development tätige Omar El Ashker verfügt über langjährige berufliche Erfahrung in der Betreuung und Beratung von institutionellen Kunden in Fragen der finanziellen Führung, in der Finanzanalyse, Vermögensverwaltung und im Investment Controlling. Zuletzt war er bei der UBS AG, Asset Management als Direktionsmitglied und Kundenberater Institutionals tätig. Davor arbeitete er für die Complementa Investment-Controlling AG in verschiedenen Positionen. Er studierte Volkswirtschaft mit Vertiefungsrichtung Finanz- und Kapitalmärkte an der Universität St. Gallen (HSG) und ist ein CFA Charterholder.

Jürg Meier, Partner und CEO der LMM Investment Controlling AG, zur Anstellung von Omar El Ashker: «Die Expertise und das Know-how von Omar werden uns helfen, die Kundenbedürfnisse noch besser zu identifizieren und individuelle Lösungen zu entwickeln. Er wird eng mit Melanie Kühlborn-Ebach, der Leiterin der neuen Geschäftsstelle in Frankfurt am Main, sowie mit den weiteren Standortleitern zusammenarbeiten.»

«LMM ist ein spannendes und innovatives Unternehmen, das zukunftsorientiert aufgestellt ist», erklärt Omar El Ashker. «Die zunehmende Komplexität der Finanzmärkte und die steigenden regulatorischen Anforderungen machen den Zugang zu relevantem Fachwissen und die unabhängige Gegenüberstellung von Chancen und Risiken für Entscheidungsträger essentiell. Mit unserem massgeschneiderten Investment Controlling schaffen wir für private und institutionelle Anleger jederzeit Transparenz und unterstützen sie bei der Wahrung ihrer Interessen.»

Über LMM Investment Controlling
LMM Investment Controlling AG mit Sitz in Vaduz hat im September 2000 ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen und befindet sich zu hundert Prozent in Privatbesitz. Ein Team von rund 20 Fachkräften bietet Beratungs-, Überwachungs- und Berichterstattungs-Dienstleistungen, die für hohe Transparenz und gute Führung in der Vermögensbewirtschaftung stehen. Als unabhängiges Unternehmen hat LMM keinerlei Verpflichtung gegenüber Dritten und kann sich vollumfänglich auf die Kundeninteressen konzentrieren. Zum Kundenkreis in Zentraleuropa, im Mittleren Osten sowie Australien gehören u.a. Personalvorsorgestiftungen, Einrichtungen der öffentlichen Hand, karitative Stiftungen, Unternehmen, Family Offices und vermögende Privatpersonen.

LMM Investment Controlling

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.