Matthias Baer wird Leiter Public Affairs der ZKB

ZKB
(Foto: ZKB)

(Foto: ZKB)

Zürich – Die Zürcher Kantonalbank verstärkt ihre Informationsarbeit in der politischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Öffentlichkeit und ernennt Matthias Baer zum Leiter Public Affairs und Mitglied der Direktion.

Baer wird in dieser Funktion die relevanten Gremien der Bank in ihrer Beziehungspflege zur kantonalen und nationalen Politik sowie den Verbänden unterstützen und die Beziehungen innerhalb der Bank koordinieren, wie die ZKB in einer Mitteilung schreibt.

Matthias Baer ist ein Kenner der kantonalen und nationalen Politik. Die letzten acht Jahre war er verantwortlich für die Kommunikation der Bildungsdirektion Kanton Zürich. Davor berichtete er über 15 Jahre als Journalist über innenpolitische Themen für verschiedene Schweizer Medien wie Radio SRF, Weltwoche und Tages-Anzeiger. Matthias Baer hält einen Executive Master of Public Administration der Universität Bern. Er wird am 1. März 2016 zur Zürcher Kantonalbank stossen. (ZKB/mc/pg)

ZKB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.